Kaiser gratuliert Maja Haderlap zum Rizzi-Preis

Mit ihrem Buch "Engel des Vergessens" schaffte Maja Haderlap einen Solidaritäts-Bestseller. Durch gemeinsames Bemühen Kärnten von Fesseln der Vergangenheit befreien.

Klagenfurt (OTS) - Der designierte Landeshauptmann von Kärnten, SPÖ-Landesparteivorsitzender Dr. Peter Kaiser gratuliert Erfolgsautorin Maja Haderlap zum Erhalt des Vinzenz-Rizzi-Preis.

"Ich freue mich für Maja Haderlap, die mit ihrem mehrfach preisgekrönten Meisterwerk nicht nur viele positive Schlagzeilen für Kärnten erschrieben hat. Ich freue mich besonders, weil sie mit "Engel des Vergessens" einen Solidaritäts-Bestseller geschaffen hat, der wie selten zuvor ein literarisches Werk einer Kärntner Autorin, mit dermaßen einfühlsamen und deutlichen Worten unmissverständlich klar gemacht hat, wie wichtig Respekt, Akzeptanz, Verständnis und ein gemeinsames Miteinander für den Zusammenhalt der solidarischen Gemeinschaft in Kärnten ist", betont Kaiser.

Es seien Persönlichkeiten wie Maja Haderlap, die sich durch ihren Einsatz für ein neues Miteinander und für einen Abbau von verstaubten Vor- und Fehlurteilen zwischen den Volksgruppen sorgen. "Wir müssen gemeinsam weiter daran arbeiten und uns gemeinsam bemühen, die gesamte Kärntner Familie mit Bedacht auf alle individuellen Bedürfnisse zu einer starken Ge- und Entschlossenheit zu führen. Lösen wir die letzten unsere solidarische Gemeinschaft bedrohenden Fesseln der Vergangenheit und führen wir Kärnten gemeinsam in eine starke, erfolgreiche Zukunft", so Kaiser abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Kärnten
Klagenfurt

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90001