"Dancing Stars": Zweite Show mit erstem Solotanz der Promidamen

Rumba und Quickstep für die Damen, Gruppenmambo für die Herren

Wien (OTS) - Einen Gruppenmambo haben sie schon aufs Parkett gelegt -am Freitag, dem 8. März 2013, ist es nun auch für die Promidamen soweit. Dann präsentieren sie live um 20.15 Uhr in ORF eins bei der zweiten "Dancing Stars"-Show ihren ersten Solotanz: Mit einer Rumba möchten Angelika Ahrens & Thomas Kraml, Monika Salzer & Florian Gschaider sowie Marjan Shaki & Willi Gabalier bei Jury und Publikum punkten. Zu einem Quickstep fegen Katharina Gutensohn & Christoph Santner, Susanna Hirschler & Vadim Garbuzov sowie Doris Schretzmayer & Gerhard Egger über das glamouröseste Parkett des Landes. Auch wenn in der zweiten Ausgabe des ORF-eins-Events kein Paar die Show verlassen muss, so geht es doch um wichtige Punkte - denn sowohl das Juryvoting von Nicole Burns-Hansen, Balázs Ekker, Hannes Nedbal und Thomas Schäfer-Elmayer als auch die Publikumsvotes werden in die nächste Runde mitgenommen und fließen somit in die Entscheidung, wer am 15. März als erster die Show verlassen muss, ein.

Die Paare mit Promiherren präsentieren in der aktuellen Ausgabe einen Gruppenmambo. Und so schwingen Biko Botowamungu & Maria Jahn, Gregor Glanz & Lenka Pohoralek, Lukas Perman & Kathrin Menzinger, Gerald Pichowetz & Roswitha Wieland, Rudi Roubinek & Babsi Koitz-Baumann sowie Rainer Schönfelder & Manuela Stöckl ihre Hüften zu "Papa Loves Mambo". Moderiert wird die Erfolgsshow von Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger. Wie bereits bei den vorhergehenden Staffeln bietet ORF TELETEXT auf Seite 777 Untertitel für gehörlose und hörbehinderte Menschen. Außerdem ist die Show für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen via Zweikanalton mit einem Audiokommentar versehen.

Musikauswahl und Votingnummer der Promidamen

Unter 09010 5909 und der angehängten Startnummer (50 Cent pro Anruf/SMS) kann für den jeweiligen Favoriten gevotet werden. Die Startnummern entsprechen nicht der Startreihenfolge.

Paar 07: Angelika Ahrens & Thomas Kraml: "Set Fire to the Rain" (Rumba)
Paar 08: Marjan Shaki & Willi Gabalier: "I Won't Let You Go" (Rumba) Paar 09: Monika Salzer & Florian Gschaider: "Feel" (Rumba)
Paar 10: Susanna Hirschler & Vadim Garbuzov: "Single Ladies" (Quickstep)
Paar 11: Katharina Gutensohn & Christoph Santner: "Suddenly I See" (Quickstep)
Paar 12: Doris Schretzmayer & Gerhard Egger: "Valerie" (Quickstep)

dancingstars.ORF.at - die Web-Anlaufstelle Nummer eins für alle Fans

Wie es wirklich bei den Proben zugeht, welches Tanzpaar sich warum besonders schwer oder leicht tut und welchen Promis das harte Training am meisten zu schaffen macht - die Website dancingstars.ORF.at liefert den Fans des ORF-Ballrooms alle Infos zu Promis und Profis. Aktuelle Storys über Proben und TV-Auftritte, exklusive Interviews, alle Videos der Auftritte sowie Backstage-Videos, Votings und vieles mehr machen die Site zur Web-Anlaufstelle Nummer eins für alle Tanzbegeisterten.

Alle Shows live und on demand auf http://TVthek.ORF.at

Auf der ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) stehen alle TV-Shows als Live-Stream zum Abruf bereit. Wer seine "Dancing Stars" im Fernsehen verpasst hat oder ihren Auftritt noch einmal genießen will, für den bietet die ORF-TVthek außerdem die kompletten Shows nach der TV-Ausstrahlung als Video-on-Demand. Im Themencontainer gibt es Beiträge, Interviews etc. anderer ORF-TV-Sendungen rund um den ORF-Tanz-Event auf einen Blick.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007