GdG-KMSfB-Jugend: Neubau der BS Embelgasse erfüllt langjährige Forderung

Neues Gebäude in Wien-Margareten geht 2014 in Betrieb

Wien (OTS/ÖGB) - "Mit dem Neubau der Berufsschule Embelgasse wird unsere langjährige Forderung umgesetzt. Darüber sind wir natürlich sehr erfreut", erklärte heute, Dienstag, der Jugendvorsitzende der GdG-KMSfB (Gewerkschaft der Gemeindebediensteten - Kunst, Medien, Sport, freie Berufe), Nicolai Wohlmuth, anlässlich des Spatenstichs in Wien-Margareten.++++

Die neue Berufsschule für Verwaltungsberufe wird mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 die ersten der 600 kaufmännischen Lehrlinge beherbergen. Auf 3.700 Quadratmetern bietet das neue Gebäude den Schülerinnen und Schülern nach der Fertigstellung gute Lernbedingungen. "Wir freuen uns für die Lehrlinge, die in einem neuen, modernen Schulgebäude ihren theoretischen Ausbildungsteil absolvieren können", schloss Wohlmuth.

Rückfragen & Kontakt:

GdG-KMSfB, Referat für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 313 16 - 83 615
Informationen im Internet: www.gdg-kmsfb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0002