Margareten: Literatur-Abend "Eine gescheite Frau..."

Wien (OTS) - Der "Internationale Frauentag" (8. März) steht im Mittelpunkt eines Literatur-Abends des Vereins "read!!ing room" (5., Anzengrubergasse 19/1). Die Veranstaltung findet am Freitag, 8. März, statt, trägt den Titel "Eine gescheite Frau hat Millionen Feinde" und beginnt um 19.30 Uhr. Das ehrenamtlich agierende Vereinsteam skizziert das bunte Programm mit der Beschreibung "G'schmackiges zum Thema Frau und Bildung". Verlesen werden Prosa- und Lyrik-Texte sowie bekannte und wenig geläufige Aphorismen. An diesem Abend sind Worte von Persönlichkeiten wie Marie von Ebner-Eschenbach, Elise Richter und Karl Kraus zu hören. Die Besucher können eigene Werke oder einschlägige Schriften aus fremder Feder mitbringen und selber vortragen. Die Organisatoren ersuchen die Teilnehmer um Spenden (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt/Getränke). Auskünfte: Telefon 0699/19 66 22 42, E-Mail: readingroom@chello.at.

o Allgemeine Informationen: Kultur-Verein "read!!ing room": www.e-zine.org

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003