Korun: Flüchtlingsvorschlag für Arbeitskreis zur Verbesserung des Asylsystems sinnvoll

Grüne: Betroffene in Gespräche mit einzubeziehen ist nur logisch

Wien (OTS) - "Der Vorschlag der Flüchtlinge, zur Lösung der konkreten Probleme im Asylsystem ExpertInnen, Betroffene und das Innenministerium an einen Tisch zu bringen, ist sehr sinnvoll", meint Alev Korun, Menschenrechtssprecherin der Grünen, zu dem in der heutigen Pressekonferenz der Votivkirchen-Flüchtlinge gemachten Vorschlag.

"Die Bundesregierung hat den Auftrag, im menschenrechtlich sensiblen Asylbereich die Lage der Flüchtlinge zu verbessern. Es ist nur logisch, dabei die Betroffenen einzubeziehen und von ihren konkreten Erfahrungen zu profitieren", betont Korun.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im Parlament
Tel.: +43-1 40110-6697
presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0003