EANS-News: Symrise erwirbt den amerikanischen Dufthersteller Belmay

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: • Übernahme der weltweiten Aktivitäten von Belmay
• Strategischer Schritt zum weiteren Ausbau des Duftgeschäfts mit Fokus auf Feinparfümerie, Personal Care und Air Care
• Stärkung der Marktdurchdringung und Zugang zu neuen Kundengruppen, insbesondere in Nordamerika

Unternehmen/Übernahme

Holzminden / Teterboro (USA), 4. März 2013 (euro adhoc) - Symrise hat heute das globale Duftstoffgeschäft der Belmay-Gruppe, einem international tätigen Entwickler und Hersteller von Parfumölen, erworben. Mit der Akquisition unternimmt Symrise einen weiteren wichtigen strategischen Schritt, um das Wachstum in den Segmenten Feinparfümerie, Personal Care und Air Care nachhaltig voranzutreiben. Sowohl das Produkt- als auch das Kundenportfolio von Belmay ergänzen die bestehenden Aktivitäten des Geschäftsbereichs Scent & Care hervorragend. Zugleich stärkt Symrise mit dem Erwerb seine wachsende Präsenz in Nordamerika, dem Kernmarkt von Belmay. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Belmay-Gruppe mit Hauptsitz in Yonkers, New York, ist ein etablierter und anerkannter Hersteller von Duftkreationen, insbesondere für die Anwendungs-gebiete Feinparfümerie, Kosmetik und Air Care. Belmay wächst seit Jahren stabil und profitabel und erzielte im Geschäftsjahr 2012 einen Umsatz von rund 60 Mio. US$. Anfang 2012 übernahm Symrise bereits das brasilianische Duftstoffgeschäft von Belmay, das erfolgreich in die lokale Symrise Organisation integriert wurde.

Dr. Heinz-Jürgen Bertram, Vorstandsvorsitzender von Symrise, sagte: "Symrise ist konsequent auf profitables Wachstum ausgerichtet und stärkt kontinuierlich seine Aktivitäten in dynamisch wachsenden Marktsegmenten. Der Markt für Air-Care-Produkte zum Beispiel wächst seit Jahren überproportional. Dies gilt international, vor allem aber für die Region Nordamerika, wo die Nachfrage nach Produkten für Raumbeduftung besonders ausgeprägt ist. Das Unternehmen hat eine starke Marktposition und arbeitet seit Jahren profitabel. Durch den Erwerb schärfen wir das Profil von Symrise und verschaffen uns Zugang zu neuen, attraktiven Kundengruppen."

In seiner fast achtzigjährigen Firmengeschichte hat die Belmay Gruppe ihr Ge-schäft schrittweise ausgebaut und sich von einem zunächst nordamerikanischen zu einem international tätigen Unternehmen mit Absatzmärkten in Europa und Asien entwickelt. Symrise übernimmt im Rahmen der Transaktion das gesamte bestehende Kunden- und Produktportfolio von Belmay, das Know-how der Forschung und Entwicklung, qualifizierte Fachkräfte sowie einzelne Sach-anlagen. Die zur Belmay-Gruppe gehörende Geschäftseinheit Scent 2 Market wird durch Ted Kesten, CEO Belmay, weitergeführt. Das eigenständige Unternehmen entwickelt Design- und Produkt-Lösungen für das Air-Care-Segment. Symrise und Scent 2 Market haben eine Exklusivvereinbarung über die Belieferung von Duftstoffen abgeschlossen.

Achim Daub, Vorstandsmitglied für die Division Scent & Care, sagte: "Das Pro-dukt- und Kundenportfolio von Belmay passt exzellent zum Portfolio von Symri-se. Wir erweitern deutlich unser Angebot im Bereich der Feinparfümerie und unsere Expertise im Segment Air Care, somit werden wir unsere Kunden besser bedienen können. Darüber hinaus nutzen wir Synergien, um uns zukünftig noch wettbewerbsfähiger aufzustellen."

Über Symrise
Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen sowie funktionalen Inhaltsstoffen. Zu den Kunden gehören Parfum-, Kosmetik- und Lebensmittelhersteller, die pharmazeutische Industrie sowie Produzenten von Nahrungsergänzungsmitteln.

Mit einem Umsatz von EUR 1,584 Mrd. im Geschäftsjahr 2011 gehört Symrise zu den Top 4 im globalen Markt der Düfte und Aromen. Das Unternehmen mit Sitz in Holzminden ist in mehr als 35 Ländern in Europa, Asien, den USA sowie in Lateinamerika vertreten.

Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Symrise neue Ideen und marktfähige Konzepte für Produkte, die aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind. Dabei kombiniert Symrise das Wissen um Verbrauchertrends mit zukunftsweisenden Technologien und hat sich auf die Entwicklung von innovativen Trend- und Lifestyle-Produkten mit einem konkreten Zusatznutzen für den Verbraucher fokussiert. Symrise - always inspiring more…

www.symrise.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: Symrise AG Mühlenfeldstraße 1 D-37603 Holzminden Telefon: +49 (0) 5531/90-0 FAX: +49 (0) 5531/90-1649 Email: ir@symrise.com WWW: http://www.symrise.com Branche: Chemie ISIN: DE000SYM9999 Indizes: MDAX Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt
Bernhard Kott
Tel. +49 (0)5531 90-1721
bernhard.kott@symrise.com

Investorenkontakt
Tobias Erfurth
Tel. +49 (0)5531 90-1879
tobias.erfurth@symrise.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0006