EANS-News: RHI AG / RHI schließt Erwerb von 43,6%-Anteil an Indian Orient Refractories Ltd. ab.

Wien (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Fusion/Übernahme/Beteiligung

Am 4. März 2013 fand das Closing der Übernahme von 43,6% des Aktienkapitals von Orient Refractories Ltd. (ORL) statt.
Das öffentliche Angebot an die Anteilseigner von ORL für weitere bis zu 26% der Aktien wird erfolgen, wenn die abschließenden Erklärungen der Börsenaufsicht SEBI vorliegen, was innerhalb der nächsten Wochen erwartet wird.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: RHI AG Wienerbergstrasse 9 A-1100 Wien Telefon: +43 (0)50213-6123 FAX: +43 (0)50213-6130 Email: rhi@rhi-ag.com WWW: http://www.rhi-ag.com Branche: Feuerfestmaterialien ISIN: AT0000676903 Indizes: ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

RHI AG
Investor Relations
Mag. Simon Kuchelbacher
Tel: +43-1-50213-6676
Email: simon.kuchelbacher@rhi-ag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0004