GLOBAL 2000: Bist du ein Kreativist?

Bewerb für Upcycling-Begeisterte gestartet.

Wien (OTS) - In Zeiten einer immer schneller werdenden Konsumwelt und gleichzeitig schwerer verfügbareren Rohstoffen besinnen sich viele Menschen wieder auf Qualität statt Quantität. Gleichzeitig ist der Trend des so genannten "Upcyclings" entstanden:
Gebrauchsgegenständen, die eben nicht mehr 'gebraucht' werden, wird neues Leben eingehaucht. Mit dem Kreativ-Contest hat die österreichische Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000 einen neuen Wettbewerb ins Leben gerufen: In den Kategorien Accessoires, Kleidung, Interieur und Kunst können die TeilnehmerInnen Fotos von ihren Upcycling-Designerstücken hochladen und sich der kritischen Bewertung der anderen NutzerInnen stellen. Die GewinnerInnen werden per Online-Voting ermittelt.

Lisa Kernegger, Ökologin von GLOBAL 2000, ist vom Upcycling begeistert: "Vieles, das auf den ersten Blick wertlos erscheint, kann mit ein wenig Kreativität neu genutzt werden, z.B. kann die Trommel einer alten Waschmaschine zum Lampenschirm umfunktioniert, Microprozessoren zu Ohrringen und Ketten verarbeitet oder ein ausrangierter Wohnzimmervorhang in ein traumhaftes Ballkleid verwandelt werden. Wenn man Altes wiederbelebt, trägt man zu einem längeren Lebenszyklus der Produkte bei und hilft so mit, Müll zu reduzieren.

Der Bewerb läuft bis Ende Juni und steht unter dem Motto "Müll von gestern ist Design von morgen". Auf die GewinnerInnen des Votings warten Festivaltickets und Kinokarten.

Mehr Infos auf www.kreativisten.at

Rückfragen & Kontakt:

GLOBAL 2000 / Friends of the Earth Austria
Pressesprecherinnen: Mag. Lydia Matzka-Saboi & Mag. Nunu Kaller, Tel.: 0699/14 2000 26 & 0699/14 2000 20, E-Mail: presse@global2000.at
Ökologin: Mag. Lisa Kernegger, Tel.: 0699/14 2000 22, E-Mail: lisa.kernegger@global2000.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GLL0001