NÖ Landtagswahl: VP-Wahlerfolg im ländlichen Raum sichert starken Vertretungsanspruch

Schultes und Tanner: Eindrucksvolle Bestätigung für den Kurs von Landeshauptmann Erwin Pröll und klarer Wahlauftrag für Bauernbund-Kandidaten

St. Pölten (OTS) - "Die Kandidaten, Mandatare und Funktionäre des NÖ Bauernbunds sind und bleiben die beste Vertretung des ländlichen Raums und haben mit ihrer Verlässlichkeit gepunktet. Ihre Arbeit und ihr Einsatz für die Bürgerinnen und Bürgern in den Regionen wurden heute eindrucksvoll bestätigt. Wir gratulieren auch der ÖVP-Niederösterreich und ihrem Spitzenkandidaten, Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, zu diesem eindrucksvollen Erfolg", kommentieren NÖ Bauernbundobmann NAbg. Hermann Schultes und NÖ Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner das heutige Ergebnis der Landtagswahl in Niederösterreich.
"Die verlässliche und nahe Politik der VP-NÖ und des Bauernbunds stellt sicher, dass wir den Menschen, gerade im ländlichen Raum, bei Problemen beistehen und stets für sie da sind", so Bauernbunbdobmann Schultes. Das heutige Wahlergebnis zeige einmal mehr, dass die Umsetzung einer bürgernahen Politik und die Durchsetzung klarer Maßnahmen von den Wählern honoriert wird. "Das ist auch die Basis für eine starke Vertretung für die Zukunft und ein klarer Wahlauftrag, weiterhin das Beste für unsere Bäuerinnen und Bauern zu geben", so Direktorin Tanner abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Kostiha
NÖ Bauernbund/Presse
Ferstlergasse4
3100 St. Pölten
Tel. 02742/9020-233, Mobil: 0664/230 318 3

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001