Spitzentechnologie am neuen ORF-Regieplatz

Götzhaber: "Einer der modernsten Regieplätze Europas hat Feuertaufe mit 'Dancing Stars' mit Bravour bestanden"

Wien (OTS) - Freitag, 1. März 2013, 20.15 Uhr: Das war der Startschuss für den ersten Großeinsatz des völlig neuen und nach neuestem Stand der Technik gestalteten ORF-Regieplatzes Nummer 1, kurz RP 1, der, so ORF-Technik-Direktor Ing. Michael Götzhaber, "diese, seine Feuertaufe mit Bravour bestanden hat". Bis zu 857.000 Zuschauerinnen und Zuschauer kamen in den Genuss der ersten Ausgabe des - dank State of the Art-Technik in Licht, Ton und Bild perfekt und selbstverständlich in High Definition produzierten -ORF-Frühjahrs-TV-Events.

Ing. Michael Götzhaber, Technischer Direktor des ORF: "Ich freue mich, dass wir mit dem Regieplatz 1 innerhalb weniger Monate eine der modernsten Regie-Einheiten Europas errichtet bzw. neu gestaltet haben. Mit dieser Spitzentechnologie sind wir nun für die Produktionsherausforderungen der nächsten Jahre gerüstet. Ich danke allen daran beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die effiziente und kostenschonende Umsetzung dieses Zukunftsprojekts."

Der ORF-Regieplatz 1 wurde, basierend auf der bestehenden Kubatur des alten Regieplatzes, komplett neu gestaltet und modernen Produktionsanforderungen angepasst. So können etwa durch flexible Arbeitsplatzkonfiguration - auf Knopfdruck umschaltbar - sowohl Klein- als auch Groß-Produktionen auf dem letzten Stand der Technik umgesetzt werden. Der RP 1 kann etwa bei Kleinstproduktionen von nur drei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betrieben werden, bei Groß-Events wie "Dancing Stars" von bis zu 30.

Über RP 1 produziert der ORF selbstverständlich in HD. Der Regieplatz steuert bis zu 16 HD-Kameras, vier Fremd- oder Funkkameras nach Bedarf, 75 frei belegbare Monitore, 16 Videoserverkanäle, fünf Grafikzuspielkanäle, diverse Mischpulte, Lichtregelungsanlagen und vieles mehr. Nach einem dreimonatigen Testbetrieb mit Kleinproduktionen war die Premiere von "Dancing Stars" am 1. März 2013 der erste Großeinsatz des RP 1.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004