Die WIKAM eröffnet den Kunstfrühling im Wiener Künstlerhaus

Wien (OTS) - Die WIKAM - die Wiener Internationale Kunst & Antiquitätenmesse - zählte gestern bei der Vernissage über 2.000 Besucher. Die Nachfrage an den ausgestellten Exponaten war enorm, und es konnten schon etliche hochpreisige Verkäufe verzeichnet werden. Begeistert war das zahlreiche Publikum auch von den auf dieser WIKAM präsentierten Themenschauen, wie der "Einzelausstellung Hubert Fischlhammer" und dem "neuen New-York Zyklus von Heribert Mader". Besonders groß war das Interesse an der Sonderpräsentation "Soshana & Hans Staudacher", anlässlich dieser am Sonntag, den 3.3. um 16 Uhr in Anwesenheit beider Künstler eine Hommage mit einem Vortrag von Univ. Prof. Dr. Martina Pippal stattfindet. Das qualitätsvolle Angebot von 40 renommierten Galeristen, Antiquitäten- und Kunsthändlern, welches für Museen wie auch Privatsammlungen gleichermaßen interessant ist, kann noch bis zum 10.3.2013 im Künstlerhaus bewundert und erworben werden.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/3898

Rückfragen & Kontakt:

Werbeagentur Szaal Kunst & Kultur
Brigitte Szaal
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +43 664 20 51598
szaal@szaal.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001