"im ZENTRUM": Nach der Wahl ist vor der Wahl

Am 3. März um 22.15 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Nach Vorliegen der Wahlergebnisse aus Niederösterreich und Kärnten (ORF 2 berichtet am Wahlsonntag ab 15.55 Uhr live) diskutiert Ingrid Thurnher "im ZENTRUM" mit Politikexperten, Meinungsforschern und Meinungsmachern über die Lehren aus den beiden Landtags-Wahlgängen und die Auswirkungen für die bevorstehenden Landtagswahlen in Tirol und Salzburg sowie für die Nationalratswahl im Herbst. Die Gäste sind:

Peter Filzmaier
Politikwissenschafter

Sophie Karmasin
Motivforscherin

Alexandra Föderl-Schmid
Chefredakteurin "Der Standard"

Herbert Lackner
Chefredakteur "profil"

Rainer Nowak
Chefredakteur "Die Presse"

"im ZENTRUM" ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand und auch als Livestream abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0011