Aviso - 4.3.: StR Ludwig: Eröffnung der Wiener Wohnbaufestwochen 2013

Zum Auftakt stehen ein internationaler Dialog über die "smarte" Stadt der Zukunft sowie eine spannende Ausstellung der IBA Hamburg auf dem Programm

Wien (OTS) - Die Wiener Wohnbaufestwochen 2013 im
Architekturzentrum Wien bieten von 4. bis 21. März im Rahmen von Ausstellungen, Symposien, Rundfahrten, Workshops, einer Filmpremiere sowie eines Baugruppen-Marktplatzes interessante Einblicke in aktuelle Themen, Projekte und Entwicklungen des geförderten Wiener Wohnbaus.

Einen Blick über die Grenzen Wiens hinaus ermöglicht der erste Programmhöhepunkt, der sich ganz dem Austausch mit Hamburg über "smarte" Lösungen in der Stadtteilentwicklung widmet. Mit der Hafencity und der internationalen Bauausstellung IBA, in dessen Zentrum die Neugestaltung des Stadtteils Wilhelmsburg steht, ist Hamburg Schauplatz von zwei bedeutenden Stadtentwicklungsgebieten. Dokumentiert werden diese Projekte durch die Ausstellung, "Stadt neu bauen. Eine Reise in die Metropole von morgen", die im Rahmen des Openings der Wiener Wohnbaufestwochen eröffnet wird.

Am Montag, den 4. März 2013, nimmt Wohnbaustadtrat Michael Ludwig um 15.30 Uhr die Eröffnung der Wiener Wohnbaufestwochen 2013 vor. Im Anschluss stehen Vorträge, u.a. der Hamburger Stadtbausenatorin Jutta Blankau, eine Diskussion zum Thema Stadtteilentwicklung sowie um 17.30 Uhr die Eröffnung der Hamburger Gastausstellung "Stadt neu bauen. Eine Reise in die Metropole von morgen" auf dem Programm.
Die VertreterInnen der Medien sind herzlich zu diesem Termin eingeladen.

Eröffnung der Wiener Wohnbaufestwochen 2013

Datum: 4.3.2013, um 15:30 Uhr

Ort:
Architekturzentrum Wien, Veranstaltungssaal ,,Podium"
MuseumsQuartier 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck
Mediensprecher Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig
Tel.: 01 4000-81869
christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013