SPÖ Wien gratuliert LH Voves und lädt zu Rundgang durch die moderne Wiener Partei

Wien (OTS/SPW) - "Wir wünschen unserem steirischen Parteifreund Franz Voves alles Gute zum 60er. Und wir gratulieren ihm zu seinen zahlreichen Erfolgen auf Landesebene", betonte am Freitag der Wiener SPÖ-Landesparteisekretär, LAbg. Christian Deutsch. "Voves dürfte schon lange nicht mehr in Wien gewesen sein. Wir laden ihn gerne zu einem Rundgang durch die moderne neue Wiener Partei ein", so Deutsch. Bedauerlicherweise dürften dem steirischen Landeshauptmann nämlich die großen Veränderungen in der Wiener Partei entgangen sein, stellte der Landesparteisekretär fest. ****

"Während er die Steiermark umstrukturiert hat, hat parallel auch die Wiener SPÖ auf Landesparteiebene völlig neue Wege eingeschlagen:
So wurden traditionelle Veranstaltungen wie etwa der Landesparteitag für alle Mitglieder geöffnet. Im Rahmen der größten Mitgliederbefragung in der Parteigeschichte und bei den vielen Mitgliederforen in ganz Wien gab es für Interessierte die Möglichkeit, tabulos die Meinung zu sagen und aktiv die Politik mitzugestalten. Die Wiener Positionen zum Zusammenleben sind Ergebnis einer breiten innerparteilichen Diskussion", informierte Deutsch.****

"Mit 'Wir sind mehr' wurde eine niederschwellige Plattform geschaffen, die Menschen mit gleichen Interessen zueinander bringt und die auch ermöglicht, einen Teil des Weges gemeinsam mit der Wiener SPÖ zu gehen. Dazu gibt es mit Red Organizing eine völlig neue Form der Mitgliederbetreuung in Wiener Grätzeln. Nicht unerwähnt bleiben sollen auch die vielen Angebote für Jugendliche in der Stadt", informierte Deutsch. "Außerdem ist die Wiener Partei permanent im Dialog mit den Menschen - im Internet, bei den zahlreichen Special Interest-Veranstaltungen oder selbstverständlich auf der Straße. Gerade jetzt finden etwa wieder Aktionswochen in allen Wiener Bezirken statt, in deren Rahmen die Wiener Genossinnen und Genossen den Dialog mit der Bevölkerung suchen", so Deutsch.

"In den letzten Jahren hat sich also ziemlich viel in der Wiener SPÖ getan. Und den Leuten hier gefällt das auch. Umso unverständlicher ist für uns die etwas eigenartige Begleitmusik zu Voves' rundem Geburtstag", schloss Deutsch. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0002