Rückenschmerzen adé: Online-Ratgeber des Orthopädischen Spitals Speising

Präventionsprogramm: Das Orthopädische Spital Speising zeigt, wie man seinen Rücken 24 Stunden am Tag in Form hält.

Wien (OTS) - Es ist eine Zivilisationskrankheit wie kaum eine andere:
Rückenschmerzen. Sie treffen mindestens 80 Prozent der Österreicher einmal im Leben. Wie man im Alltag auf seinen Rücken Acht gibt, ihn möglichst entlastet und zugleich stärkt, zeigt jetzt ein Online-Ratgeber des Orthopädischen Spitals Speising -- eines Krankenhauses im Verbund der Vinzenz Gruppe.

Die Diashow auf www.oss.at/24Stunden führt die richtigen Körperhaltungen im Laufe eines typischen Tages vor Augen: Beim Aufstehen, Zähneputzen, Frühstücken, Autofahren, am Arbeitsplatz, beim Einkaufen, Geschirrspüler-Ausräumen und beim gemütlichen Entspannen auf der Couch zu Hause. Ziel ist ein "gesunder Rücken" -und das 24 Stunden am Tag.

Wer diese Tipps und Tricks beherzigt, verhindert zum Großteil Schmerzen, Belastungen und Fehlhaltungen des Bewegungsapparates. Bis zum Sommer wird der Ratgeber übrigens auch als Video auf Youtube erscheinen.

Als Experten dieses Online-Ratgebers firmieren die renommierten Ärzte Univ.-Prof. Dr. Martin Friedrich (Leiter der Abteilung für Orthopädische Schmerztherapie) und Dr. Ingrid Heiller (Leiterin des Physikalischen Instituts am Orthopädischen Spital Speising).

Anfragen unter office@oss.at

Rückfragen & Kontakt:

Presse-Anfragen
Dr. Pierre Saffarnia
Orthop. Spital Speising
Public Relations
Tel.: (01) 801 82 - 1205
pr@oss.at
www.oss.at
www.vinzenzgruppe.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VGK0001