EANS-News: Leonardo Venture: Internationalisierung und neue Produkte bei Cartago Software

Mannheim (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Unternehmen/Beteiligung

1. März 2013 - Die Cartago Software GmbH hat ihre Internationalisierung erfolgreich begonnen und ihr Produkt-Portfolio erweitert. Bereits in den vergangenen Jahren hatte das Unternehmen namhafte Kunden aus Deutschland für seine Software-Lösung "Cartago Live" begeistert. Die Flexibilität und Effizienz überzeugten unter anderem T-Systems, den Volkswagen-Konzern und mehrere große Versicherungsunternehmen.

Im Dezember 2012 hat Cartago nun seine Internationalisierung gestartet und das erste Kundenprojekt mit dem italienischen Mobilfunkunternehmen WIND abgeschlossen. Sämtliche gewerblichen und privaten Mobilfunkrechnungen werden seit Januar 2013 mit "Cartago live engine" erstellt. "Für uns war das ein extrem herausforderndes aber auch erfolgreiches Projekt", so Manuel Niemeyer, Geschäftsführer von Cartago Software. "Hier kommt unsere volle Leistungsfähigkeit zum Tragen. Teilweise werden bis zu 20 Millionen Seiten pro Tag von unserer Lösung erstellt und verarbeitet." Cartago bereitet bereits weitere Kundenprojekte mit italienischen und Schweizer Großunternehmen vor und setzt Pilotinstallationen um.

Neben der Internationalisierung ist die Erweiterung des Produkt-Portfolios ein wichtiger Bestandteil der Wachstumsstrategie. Seit Anfang 2013 ist die eSignatur in allen Bereichen voll einsatzfähig. Wichtige oder sensible Dokumente können mit unterschiedlichen Signaturen versehen werden, was deren Echtheit garantiert. Auch die höchste, vom Bundesministerium für Sicherheit und Informationstechnik geprüfte Sicherheitsstufe Common Criteria EAL4+ kann bei der Verarbeitung von Massendokumenten berücksichtigt werden - unabhängig von Herstellerschnittstellen oder Plattform- bzw. Server-Architekturen. Die Cartago-Lösung integriert sich problemlos in bestehende ERP- und Workflow-Systeme. "Gerade für Banken oder Versicherungen bzw. alle sensiblen Dokumente ist die elektronische Signatur immens wichtig", so Niemeyer.

Cartago ist bereits seit Längerem SAP-zertifiziert, offizieller SAP-Partner und im SAP-Umfeld bei verschiedenen Kunden fest integriert. Das Unternehmen hat sich nun in diesem Bereich weiterentwickelt und bietet ab sofort "Cartago Forms Reader & Creator for SAP" an - ein neues Modul für die Bearbeitung von SAP-Formularen. Die Lösung analysiert die Datenbeschaffung bestehender SAP-Formulare und stellt diese als XML-Schema zur Verfügung. Unterstützt werden diverse 'legacy' SAP-Formulartypen, wie z. B. HR Forms oder Sapscript, aber auch neuere Varianten, wie beispielsweise Smartforms. "Für uns ist dies ein sehr wichtiger Entwicklungsschritt und ein Alleinstellungsmerkmal", so Niemeyer. "Aufgrund der starken Verbreitung von SAP ist eine verbesserte Formularausgabe und -verarbeitung im SAP-Umfeld ein riesiger Wachstumsmarkt für uns".

"Wirtschaftlich streben wir weiterhin ambitionierte Ziele an und werden wie im vergangenen Geschäftsjahr auch 2012/13 ein Umsatzwachstum von rund 100 % erreichen", fasst Niemeyer die Wachstumsstrategie in Form von Finanzzielen zusammen.

Die Cartago Software GmbH ist ein Portfolio-Unternehmen der Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA.

Über die Cartago Software GmbH

Die Cartago Software GmbH hat eine Software entwickelt, mit der die Programmierung von Briefen schnell und kostengünstig erfolgen kann. Der Brief wird auf einer Word-ähnlichen Oberfläche geschrieben - und die Software erstellt automatisch den Maschinencode. Dies spart Zeit und sehr viel Geld. Zudem bietet die Cartago-Software einen weiteren Pluspunkt: Die Druckaufträge können personalisiert und in verschieden Varianten ausgedruckt werden. Dies war mit den bisherigen Maschinencodes nicht möglich. www.cartago.com

Über die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA

Die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA ist eine Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Early-Stage-Finanzierungen bei Unternehmen in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Als Frühphaseninvestor stellt Leonardo Venture seinen Beteiligungen nicht nur Kapital, sondern auch umfassendes Know-how und Kontakte für die Geschäftsentwicklung zur Verfügung.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA Augustaanlage 32 D-68165 Mannheim Telefon: +49 (0)621-438430 0 FAX: +49 (0)621-438430 10 Email: kontakt@leonardoventure.de WWW: http://www.leonardoventure.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE0005878763 Indizes: Börsen: M:access: München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Telefon: +49 (0)621 438 430 0
E-Mail: kontakt@leonardoventure.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002