Polytechnische Schulen: Wertvolle Vorbereitung aufs Berufsleben

LR Mennel: PTS-Lehrerinnen und Lehrer leisten hervorragende Arbeit

Bregenz (OTS/VLK) - Landesrätin Bernadette Mennel steht dem Vorschlag der Sozialpartner aus Wien, die Polytechnischen Schulen abzuschaffen, ablehnend gegenüber. "Die Pädagoginnen und Pädagogen in Vorarlberg leisten wertvolle und unverzichtbare Arbeit in der Vorbereitung auf die duale Ausbildung. Die schwierige Situation in Wien kann darum nicht Grund dafür sein, dass ein ganzer Schultyp österreichweit in Frage gestellt wird", so Mennel.

Der größte Teil der Lehrlinge in Vorarlberg besucht die Polytechnischen Schulen. Diese sind für die Wirtschaft unverzichtbar. Derzeit arbeitet im Ministerium eine Arbeitsgruppe mit Beteiligung aller Bundesländer an der Weiterentwicklung der Polytechnischen Schulen. "Diese Arbeitsgruppe sollte man zuerst arbeiten lassen und die Ergebnisse abwarten, bevor man durch verzichtbare Zwischenrufe einen ganzen Schulzweig in Frage stellt", betont Landesrätin Mennel.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0008