BZÖ-Widmann zu Baumgartner-Gabitzer: ÖVP im Postenschacher-Rausch

Wien (OTS) - "Die ÖVP befindet sich richtiggehend in einem Postenschacher-Rausch. Nachdem der Sekretär von ÖVP-Finanzministerin Fekter an die Spitze der Finanzmarktaufsicht FMA gesetzt wurde, wird die bisherige Verbund-Vorstandsdirektorin und ehemalige ÖVP-Nationalratsabgeordnete Baumgartner-Gabitzer in die Führungsetage der Netz-Tochter Austrian Power Grid AG (APG) gehievt. Die jetzige rot-schwarze Personalpolitik unter Faymann und Spindelegger ist noch brutaler als der Postenschacher in den neunziger Jahren", kritisiert BZÖ-Bündnissprecher Rainer Widmann die heute bekannt gewordene Bestellung von Baumgartner-Gabitzer.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0009