Einladung zur Pressekonferenz: "Nachbarinnen" holen Frauen aus der Isolation

Wien (OTS) - Das Projekt "Nachbarinnen" unterstützt in Wien Frauen aus Migranten-Familien. Ausgebildete Beraterinnen helfen bei der Integration und zeigen den Frauen, wie sie Chancen auf Bildung und Gesundheitsvorsorge für sich und ihre Kinder besser nutzen können.

  • Was bringt das Projekt - sozial und wirtschaftlich?
  • Was sind die bisherigen Erfahrungen?
  • Expandieren die "Nachbarinnen" in andere Bundesländer?

Antworten auf diese und weitere Fragen geben Ihnen:

  • Dr.med Christine Scholten, Projekt-Initiatorin
  • Frau Gül Ekici, Mitarbeiterin im Projekt "Nachbarinnen"
  • Martin Winkler, Präsident der Initiative Respekt.net

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihr Kommen!

Ihre Anmeldung nehmen wir gerne unter info@foggensteiner.at oder unter der Telefonnummer 01-712 12 00 entgegen.

"Nachbarinnen" holen Frauen aus der Isolation

Datum: 4.3.2013, um 09:30 Uhr

Ort:
Café Corbaci Museumsquartier Wien
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Foggensteiner Public Relations GmbH
Alexander Foggensteiner
Tel.: 01-712 12 00
Mobil: 0664-14 47 947
www.foggensteiner.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FGG0001