NÖVOG: Monatsrückblick Februar 2013

Wien (OTS) -

22.02.2013: Karriere als Dienststellenleiter bei der NÖVOG

Bei den Bahnen der NÖVOG werden Schritt für Schritt Dienststellenleiter eingesetzt. Vorreiter in dieser Funktion ist der gebürtige Mitterbacher Andreas Markusich, seit 2011 Dienststellenleiter bei den Bergbahnen Mitterbach. Bei Schneebergbahn und Schneeberg Sesselbahn haben Michaela Jagersberger und Peter Eibl Anfang 2013 diese neue Führungsaufgabe übernommen. "Damit schaffen und sichern wir attraktive Arbeitsplätze in der Region", so Verkehrslandesrat Karl Wilfing.
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88545
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88544

20.02.2013: Wachaubahn - Bahn frei nach Abschluss der Biratalwand-Sanierung

Die Sanierungsarbeiten nach dem Felssturz im Bereich der Biratalwand bei Dürnstein sind nach über dreijähriger Bauzeit abgeschlossen. "Insgesamt 2,2 Millionen Euro wurden in die Sanierung der Biratalwand investiert", informiert Verkehrslandesrat Wilfing.
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88543

15.02.2013: Mariazellerbahn - Neue Energieversorgung für die Himmelstreppe

"Die Mariazellerbahn erhält ein innovatives Energieversorgungssystem. Der Bau des neuen Umformerwerks in Klangen verbessert die Energieversorgung der Mariazellerbahn und liefert die erforderliche Fahrspannung für die Himmelstreppe", informiert Verkehrslandesrat Karl Wilfing.
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88539

11.02.2013: Schneebergbahn: Sanierungsarbeiten ermöglichen Halbstunden-Takt

Die Schneebergbahn schreibt Eisenbahngeschichte: Erstmals werden in Österreich 30 Meter lange Schienen auf der Bergstrecke einer Zahnradbahn eingebaut. Dadurch wird in der Saison 2013 der Halbstundentakt möglich. "Zwei Millionen Euro werden in die Sanierungsarbeiten investiert", gibt Verkehrslandesrat Wilfing bekannt. http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88538

09.02.2013: Erste Testfahrt der Himmelstreppe begeistert Gäste

Begeistert zeigten sich die geladenen Gästen nach der ersten Testfahrt mit der Himmelstreppe am 08.02.2013. "Heute konnte die moderne Himmelstreppe zeigen, was sie an Fahrkomfort und Leistung bietet", beschreibt Verkehrslandesrat Karl Wilfing die Fahrt.
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88536

07.02.2013: Inspektions - und Wartungsvertrag mit LogServ abgeschlossen

Die NÖVOG beauftragt die Logistik Service GmbH (LogServ) mit der Inspektion und Wartung der Leit- und Sicherungstechnik auf den NÖVOG Eisenbahnstrecken.
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88535

04.02.2013: Innerhalb von zwei Jahren von 10 auf 220 Mitarbeiter

"Von 10 auf 220 Mitarbeitern in zwei Jahren: das ist ein gewaltiger Sprung, den das Landesunternehmen NÖVOG geschafft hat", ist Verkehrslandesrat Karl Wilfing überzeugt.
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88534

04.02.2013: Salamander Kinderland - Das neue Maskottchen heißt "Sally"

"Sally heißt der sportliche grüne Salamander mit seinen orangen Flecken, der ab sofort den Anfängern hilft, das Schifahren spielerisch zu erlernen. Nun hat das Salamander Schigebiet ein unverwechselbares Aushängeschild", erklärt Verkehrslandesrat Karl Wilfing.
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88533

01.02.2013: Waldviertelbahn lockt 2013 mit neuen Saisonangeboten

"2013 wird die frisch sanierte Dampflokomotive 399.01 wieder auf der Waldviertelbahn unterwegs sein. Ebenso wie der 2012 eingeführte goldene Triebwagen der Reihe 5090 und die historischen Diesellokomotiven des Typs 2095", kündigt Verkehrslandesrat Karl Wilfing an.
http://www.noevog.at/de/default.asp?tt=NOEVOG_R88&id=88532

Aktuelle Pressemeldungen finden Sie unter www.noevog.at/presse

Informationen

Informationen zu den Angeboten der NÖVOG erhalten Sie im Internet unter www.noevog.at oder telefonisch im NÖVOG Infocenter (täglich 7:00-17:30 Uhr) unter 02742/ 360 990-99.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Brigitta Pongratz
Leiterin Marktkommunikation, NÖVOG
Telefon: +43/2742 360 990-13, Mobil: +43/676 566 2413
Internet: www.noevog.at, www.facebook.com/noevog www.facebook.com/gemeindealpe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVO0001