Duo Ilievsky konzertiert im Liesinger Bezirksmuseum

Wien (OTS) - Melodien von Johannes Brahms, Niccolo Paganini, Giuseppe Tartini, Friedrich Kreisler, Dora Pejacevic, Dezsö Lederer und anderer Tondichter erklingen am Freitag, 1. März, im Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24). Ab 19.00 Uhr tritt das international bekannte Duo Ilievsky im Festsaal des Museums auf. Konstantin Ilievsky ist ein erstklassiger Pianist und Zuszanna Ilievsky spielt meisterlich auf der Violine. Eine Repräsentantin des Bezirkes spricht einführende Worte zu diesem stimmungsvollen Musikabend. Der auf ehrenamtlicher Basis tätige Museumsleiter, Maximilian Stony, begrüßt die Gäste. Der Zutritt ist gratis, das Publikum soll Spenden entrichten. Informationen über vielerlei Kultur-Veranstaltungen im Bezirksmuseum Liesing fordern Interessierte unter der Rufnummer 869 88 96 (zeitweise Anrufbeantworter) an. Ferner ist das Museumsteam via E-Mail zu erreichen: bm1230@bezirksmuseum.at.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Liesing: www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003