INDUSTRIEMAGAZIN FH-Ranking 2013: FH Oberösterreich vor FH Wiener Neustadt und FHW Wien

Wien (OTS) - Bei der jährlichen Befragung der Personalentscheider der größten Unternehmen für das INDUSTRIEMAGAZIN führen die Studiengänge der FH Oberösterreich vor jenen der FH Wiener Neustadt und der FHW Wien. Am Ende des Rankings rangieren die FH Kärnten und die Lauder Business School in Wien.

Wie schon in den Vorjahren führt die FH Oberösterreich mit ihren Standorten Steyr, Linz, Wels und Hagenberg das Imageranking an: mit einem Durchschnittswert von 3,76 (fünf Punkte bedeuten exzellente Ausbildung, ein Punkt mangelhafte Ausbildung). Rang Zwei belegen wieder die Studiengänge der FH Wiener Neustadt mit den Standorten Wiener Neustadt und Wieselburg (Imagewert von 3,49), Rang Drei die FHW Wien (Imagewert 3,41).

Deutlich aufgeholt hat gegenüber dem Vorjahr die FH Joanneum, die auf Rang Vier (nach Rang Zehn) landet. Am Ende des Rankings finden sich - wie schon im Vorjahr - die FH Kärnten und die Lauder Business School.

Zum Ranking

INDUSTRIEMAGAZIN FH-Ranking 2013

INDUSTRIEMAGAZIN befragte 6500 Personalverantwortliche und Geschäftsführer von Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern (Rücklauf: 741 Personen) zur Qualität von knapp 250 Fachhochschul-Studiengängen. Ausgewählt wurden nur akkreditierte Studiengänge aus den Bereichen Wirtschaft und Technik. Gefragt wurde:
"Wie bewerten Sie die Qualität dieses Studienganges?" auf einer Skala von 5 (sehr gut) bis 1 (mangelhaft) und: "Beschäftigen Sie Absolventen dieses Studienganges?"

Alle Details zur Rangreihung finden Sie unter
http://www.industriemagazin.net/fh-ranking/studiengaenge

Rückfragen & Kontakt:

Beatrice Schmidt
Leitung Kongresse und Veranstaltungen
INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
mailto: beatrice.schmidt@industriemagazin.at
Lindengasse 56, A-1070 Wien
Fon: +43-1-585 9000-38
Mobil: +43-676-513 72 63
www.industriemagazin.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IMA0001