Die aktuelle ÖAK für das 2. HJ 2012 bringt für die Tageszeitung ÖSTERREICH besonders gute Werte

Besonders nachhaltige Erfolge für ÖSTERREICH am Sonntag

Wien (OTS) - Die Tageszeitung ÖSTERREICH zeigt sich in der aktuellen ÖAK für das 2. HJ auf gewohnt stabilem und hohem Niveau. Vor allem am Sonntag erreicht ÖSTERREICH die beachtliche Druckauflage von österreichweit 612.169 Exemplaren. Besonders eindrucksvoll sind die Zahlen der Wien-Ausgabe. Hier erreicht ÖSTERREICH eine Druckauflage von 324.710 Exemplaren (Restauflage 63.229 Ex.). Die Kronen Zeitung Wien erreicht eine Druckauflage von 311.942 Exemplaren (Restauflage 34.529 Ex.). Bei der Selbstbedienung am Sonntag liegt ÖSTERREICH in der Wien-Ausgabe mit 214.531 Exemplaren erneut vor der Kronen Zeitung Wien mit 202.260 Exemplaren. Auch während der Woche kann ÖSTERREICH (Gesamtausgabe von Mo-Fr in der ÖAK 2. HJ 2012) bereits eine solide Druckauflage von 474.092 Exemplaren erzielen.

Die Auflagenzahlen von Mo-Fr sind aufgrund einer Umstellung der ÖAK-Werte nicht mit den Zahlen des 2. HJ 2011 vergleichbar. Die vom Mitbewerber HEUTE in Umlauf gebrachten Auflagenvergleiche sind daher nicht nur was den Vergleichszeitraum betrifft völliger Unsinn, irreführend und nicht ÖAK-konform. Eine Abmahnung ist bereits erfolgt.

"Wir freuen uns über die solide Marktentwicklung unserer Zeitung während der Woche und vor allem den nachhaltigen Erfolg von ÖSTERREICH am wichtigsten Lese- und Orientierungstag, dem Sonntag. Gerade hier, in der Königsdisziplin des Zeitungsmachens, manifestiert sich die Position von ÖSTERREICH nachhaltig", so Oliver Voigt, CEO Mediengruppe ÖSTERREICH.

Quelle: ÖAK 2. Halbjahr 2012 nachzulesen auf www.oeak.at

Rückfragen & Kontakt:

Büro Oliver Voigt
Tel: +43 1 58811 1111
Mail: u.fessl@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0001