Burgenländisches Hilfswerk erweitert seine Dienstauto-Flotte

Erfolgreiche Partnerschaft mit KIA Österreich

Eisenstadt (OTS) - Getreu unserem Motto "Qualität von Mensch zu Mensch" möchten wir auch in Zukunft rasch und zuverlässig auf die Bedürfnisse unserer KundInnen eingehen können. Deshalb erweitert das Burgenländische Hilfswerk seine Fahrzeugflotte für die Mobile Hauskrankenpflege im Burgenland.

Zur Übergabe der neuen Fahrzeuge laden wir Sie recht herzlich zu einem Fototermin ins Autohaus Nemeth ein.

Tag: Freitag, 01.März 2013
Zeit: 11.00 Uhr
Ort: Autohaus Nemeth, Haidäcker-Park 1, 7000 Eisenstadt

Rückfragen & Kontakt:

Burgenländisches Hilfswerk,
Esther Hermann
Telefon: 02682/ 651 50-15, 0676/882 66 8005
hermann@burgenland.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001