Red Fox Austria Award wurde zum siebten Mal von der Bundesinnung der Mode vergeben!

Siegermodell stammt von Peter's Pelze aus St. Veit an der Glan, Kärnten

Wien (OTS/PWK095) - Zum siebten Mal wurde von der Bundesinnung der Mode der Red Fox Austria Award im Rah-men der "Hohen Jagd & Fischerei" am 23. Februar 2013 in Salzburg vergeben. Mit dem Red Fox Austria Award sollen die Möglichkeiten der kreativen Verwertung des österreichischen Rotfuchses der Öffentlichkeit präsentiert werden. Durch diesen Award werden Konsumenten und Jäger einerseits darauf hingewiesen, dass wertvolles Pelzmaterial, das jedes Jahr im Rahmen der ökologisch notwendigen Raubwildregulierung anfällt, derzeit fast ungenutzt bleibt. Andererseits soll darauf aufmerksam gemacht werden, welche Kreationen aus diesem Material - es sind heimische Rotfüchse -möglich sind. Insgesamt 12 österreichische Meisterkürschner mit insgesamt 21 Modellen nahmen daran teil. Die eingereichten Modelle wurden von einer Fach- und Prominentenjury bewertet.

2013 kommt der Gewinner des Red Fox Austria Award aus Kärnten, es ist die Firma Peter's Pelze, Peter Subosits aus St. Veit an der Glan, Kärnten. Der zweite Platz geht nach Tirol an Pelz- und Ledermoden Erika Roehr aus Hall in Tirol; der dritte Platz nach Niederösterreich an die Bornett GmbH, Michael Bornett, aus Maria Enzersdorf.

Der Erfolg des Wettbewerbs und das riesige Interesse des Messepublikums bestärkten Bundesinnungsmeister Komm.-Rat Annemarie Mölzer und Komm.-Rat Otmar Sladky, auch 2014 die Erfolgsstory Red Fox Austria Award fortzusetzen.

Die Bundesinnung der Mode gratuliert den Siegern. (US)

Rückfragen & Kontakt:

Bundesinnung der Mode
Herr Mag. Muth
Tel.: 05 90 900 - 3282
E-Mail: office@wkonet.at
Internet: www.pelz-leder.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002