"WAGner DICH!" - Ö1-Hörerinnen und -Hörer komponieren ihren "Walkürenritt"

Wien (OTS) - Im Rahmen des Ö1-Schwerpunktes "Open Innovation" ruft Ö1 zum kreativen Ungehorsam auf: Bis zum 22. Mai, Wagners 200. Geburtstag, sammelt die Musikredaktion von Ö1 neu komponierte "Walkürenritte". Die Ergebnisse präsentiert der Kultursender auf der Ö1-Homepage und in "Apropos Musik" am 22. Mai um 15.05 Uhr.

Wagner bearbeitet, verfremdet, verdreht. Im Wagnerjahr soll es nicht nur um den "originalen" Wagner gehen, sondern auch um Neufassungen, künstlerische Kommentare, um musikalische Auseinandersetzungen aller Art mit der Musik des deutschen Komponisten. Ausgangspunkt und Inspirationsquelle für die "Walkürenritte" der Ö1-Hörerinnen und Hörer ist jene berühmte Fanfare, die Wagner an den Beginn des dritten Aufzugs seiner Oper "Die Walküre" setzt, die auf jede beliebige Weise neu gespielt, bearbeitet, verdreht und "verwurstet" werden kann. Oder aber die Figur der Walküre aus der nordischen Mythologie ist Inspiration und Ausgangspunkt eines völlig neuen "Walkürenritts".

In diesem Sinne sammelt "WAGner DICH!" neue "Walkürenritte" - sei es als Ritt gegen den Egomanen, den Größenwahnsinnigen, den Antisemiten Wagner, sei es als Ritt für Wagner, der die Oper revolutionierte und bisher ungehörte Klänge erfand. Es soll ein "Ritt" sein, der von Wagners Musik ausgeht, seine Fanfare neu fasst, neu begreift - oder frei zur Figur der Walküre assoziiert. Bearbeitet oder ergänzt werden dürfen auch Beiträge anderer Teilnehmer. In jedem Fall aber, und im Namen der Walküre Brünnhilde, die sich in Wagners Oper dem Auftrag ihres Vaters Wotan widersetzt: ein Aufruf zum kreativem Ungehorsam.

"WAGnerDICH!" - ein Aufruf zum kreativen Ungehorsam an Hörerinnen und Hörer von Ö1. Das Einsenden der Soundfiles mit einem "Walkürenritt" ist bis zum 22. Mai an wagnerdich@orf.at möglich. Maximale Länge der MP3-Datei sind fünf Minuten, auch Bildmaterial und ein kurzer Kommentar sind willkommen. Die Ergebnisse werden auf der Ö1-Homepage, eine Auswahl in "Apropos Musik" am 22. Mai um 15.05 Uhr von Hans Georg Nicklaus präsentiert. Mehr zu "WAGner DICH!" ist abrufbar unter oe1.ORF.at/wagnerdich.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Eva Krepelka
Tel.: 01/50101/18175
eva.krepelka@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001