Einladung Pressegespräch: Bürogebäude Bruck/Mur: Vorzeigeprojekt für energieeffiziente Sanierungen

Wien (OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren,

das Bürogebäude, in dem das Bezirksgericht, das Finanzamt und das Vermessungsamt untergebracht sind, wurde rund eineinhalb Jahre saniert und erweitert. Solarwabenfassade, Biomasse-Fernwärme-Heizung, Photovoltaikanlage, ausgeklügelte Haustechnik und einiges mehr machen das Gebäude zu einem Vorzeigeprojekt im Bereich Nachhaltigkeit.

Um Ihnen die Besonderheiten dieses Projektes näher zu bringen, laden wir Sie ein zu unserem:

PRESSEGESPRÄCH

Ihre Gesprächspartner sind:
Beatrix Karl, Bundesministerin für Justiz
Maria Fekter, Bundesministerin für Finanzen
Hans-Peter Weiss, Geschäftsführer ARE Austrian Real Estate GmbH
Wernher Hoffmann, Leiter BEV - Bundesamt für Eich- und
Vermessungswesen

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis 27. Februar 2013 unter
presse@are.at

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Datum: 1.3.2013, um 10:30 Uhr

Ort:
Bürogebäude Bruck/Mur
An der Postwiese 8, 8600 Bruck an der Mur

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ernst Eichinger, MBA, MRICS, Pressesprecher ARE
Tel.: +43 5 0244 - 1350
presse@are.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BIM0001