Oscar-Sensation ist perfekt: AAFP freut sich über den Triumph

Gute Nachrichten aus Los Angeles: Haneke und Waltz gewinnen

Wien (OTS) - Der AAFP (Association of Austrian Filmproducers) gratuliert herzlich Michael Haneke sowie den beiden Produzenten Veit Heiduschka und Michael Katz sowie dem Team von "Amour" (Liebe) zu diesem herausragenden, persönlichen Erfolg. Bei der 85. Oscar-Gala in Los Angeles darf sich der Regisseur Haneke über den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film freuen. Glückwünsche gehen ebenso an Christoph Waltz, der sich bereits zum zweiten Mal den Oscar in der Kategorie "Bester Nebendarsteller" holt. Diese Oscars sind Ausdruck der Konsequenz, mit der Haneke, Heiduschka und Katz an ihre Arbeit, das Filmemachen, herantreten. Waltz hat sich mit seiner Rolle in "Django Unchained" von Quentin Tarantino endgültig zum Star von Weltruhm geadelt.

Als österreichischer Produzentenverband arbeiten wir gemeinsam mit der Politik daran, die Rahmenbedingungen des österreichischen Filmschaffens stetig zu optimieren. Dazu gehören gesetzliche Bestimmungen zur Sicherung urheberrechtlicher Ansprüche sowie eine dauerhafte Festschreibung des Film- Fernseh-Abkommens.

"Dieser Erfolg zeigt, dass sich das österreichische Filmschaffen in einer Welt größter Konkurrenz nicht nur etabliert hat, sondern seinen Stellenwert ausbaut", betont AAFP-Präsidentin Gabriele Kranzelbinder. Wir gratulieren von ganzem Herzen!

Rückfragen & Kontakt:

Association of Austrian Filmproducers
Verband österreichischer Filmproduzentinnen und -produzenten
Patrizia Liberti / Kommunikation & Koordination
Tel.: +43/(0)650/ 51 83 590
liberti@austrian-film.com
www.austrian-film.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002