Team Stronach: U-Ausschuss nach der Wahl ist unabwendbar

Pröll verschleiert und leugnet die dramatischen Wirtschaftsdaten Niederösterreichs

Baden (OTS) - Pröll tut in seinen überhöhten, oft oberlehrerhaften Ausführungen in der ORF-Pressestunde ja so, als ob er bestens Bescheid wüsste über Niederösterreich. Ihm scheint dabei entgangen zu sein, dass sich Niederösterreich in einer dramatischen Lage befindet, wie wichtige Parameter beweisen:

Eine Rekordarbeitslosigkeit, die weit über dem österreichweiten Durchschnitt liegt, was besonders für die Jugendarbeitslosigkeit, Altersarbeitslosigkeit und Langzeitarbeitslosigkeit gilt. Dazu kommt eine Rekordverschuldung des Landes und Spekulationen am internationalen Anlagenmarkt, gegen die selbst die Salzburger Affäre klein aussieht! Da nützt alles Schönreden und "Salz in die Augen streuen" der Bevölkerung und Medienvertreter durch Erwin Pröll nichts.

Aufruf an alle Oppositionsparteien nach gemeinsamen U-Ausschuss

Da wurde von der Pröll-Regierung mit Landesgeldern gezockt, verschleiert und verloren, was das Zeug hält! Ein Untersuchungsausschuss nach der Wahl ist unabwendbar - alle heutigen Oppositionsparteien sind dazu aufgerufen dann mit dem Team Frank Stronach dafür zu stimmen! Ein simpler Kassasturz wird da nicht reichen!

Dazu kommt eine im wahrsten Sinne des Wortes völlig verfahrene Verkehrssituation! Es mangelt an allen Ecken und Enden Niederösterreichs an Park & Ride Parkplätzen, an öffentlichen Verkehrsverbindungen, attraktiven Tarifen und ins Waldviertel an einer Schnellstrasse. Die von Pröll bisher vorgeschlagnen Lösungen sind armselig: ein Ausbau des Taktes der Badner Bahn auf 7,5 Minuten - allerdings erst ab 2021 und bis 2015 zusätzliche 3500 bahnhofsnahe Parkplätze, wobei da laut Experten das Zehnfache fehlt.

Prölls "blendende" Politik und Potemkinsche Dörfer

Was man Pröll zu Gute halten muss: Er hat mit dem Steuergeld der Niederösterreicher eine Marketingmaschinerie hochgefahren, die den Eindruck entstehen lässt, es sei alles gut. Das alles erinnert an die Potemkinschen Dörfer, Pröll ist ein - zugegeben - fantastischer Blender, denn tatsächlich ist die Situation bei allen Wirtschaftsdaten dramatisch, die Wende mit dem Team Frank Stronach ist zum Wohle des Landes unabdingbar !

Rückfragen & Kontakt:

Team Stronach
Walter Rettenmoser
Kommunikation
Tel.: Tel.: 0664 156 52 14
walter.rettenmoser@teamstronach.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TSO0001