Sportminister Darabos gratuliert Claudia Lösch und Markus Salcher zu Gold

Wien (OTS/BMLVS) - Großartige Leistungen brachten unsere Behindertensportler an den Anfangstagen der Alpinen Ski-WM 2013 in La Molina. Der Kärntner Markus Salcher gewann heute - im Super-G der Klasse Herren stehend - die Goldmedaille; Silber sicherte sich der Salzburger Matthias Lanzinger. Schon am Vortag hatten Salcher und Lanzinger in der Abfahrt Gold bzw. Bronze gewonnen.
Bei den Damen holte die vielfache Weltmeisterin Claudia Lösch den Titel im Super-G in der Klasse sitzend.
Sportminister Darabos gratuliert: "Unsere Sportlerinnen und Sportler des ÖBSV knüpfen nahtlos an die hervorragenden Leistungen der vergangenen Weltmeisterschaften an. Ich wünsche dem ganzen Team auch für die kommenden Wettbewerbe alles Gute", so Darabos.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport
Mag. Stefan Hirsch, Pressesprecher des Bundesministers
Tel.: 050201-1020145
stefan.hirsch@bmlvs.gv.at
http://www.bundesheer.at

Mag. (FH) Anja Richter
Büro des Sportministers

Tel: 050201-1072303
anja.richter@sport.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001