Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" am 22.2.: "Im Würgegriff der Politik - Wirtschaft und Finanzen in Kärnten"

Wien (OTS) - "Im Würgegriff der Politik - Wirtschaft und Finanzen in Kärnten" - so der Titel des von Astrid Petermann gestalteten "Saldo -das Wirtschaftsmagazin" am Freitag, den 22. Februar um 9.44 Uhr in Ö1.

Ein Jahr früher als geplant wird in Kärnten am 3. März ein neuer Landtag gewählt. Das Ö1-Wirtschaftsmagazin "Saldo" nimmt das zum Anlass, um sich die wirtschaftliche und finanzielle Situation Kärntens genauer anzusehen. In vielen Statistiken zur wirtschaftlichen Entwicklung der österreichischen Bundesländer liegt Kärnten unter den Schlusslichtern. Doch was läuft schief in Österreichs südlichstem Bundesland und was vielleicht besser als erwartet? Und: Wie haben sich die Korruptions-Skandale der vergangenen Monate auf das Image Kärntens ausgewirkt? Haben sie der Wirtschaft geschadet und potentielle Investoren abgeschreckt? Darüber hat Astrid Petermann mit Kärntner Unternehmern, Wirtschaftsexperten und Rechnungshof-Präsident Josef Moser gesprochen.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002