Dritte Staffel "Game of Thrones" ab 1.4. bei Sky

Nur wenige Stunden nach US-Premiere bereits in Österreich zu sehen

Wien (OTS) - Endlich ist es wieder soweit: Die heiß ersehnte dritte Staffel des preisgekrönten Serienhits "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" geht am 31. März in den USA in die dritte Runde. Nur wenige Stunden später kommt die erste Episode der dritten Staffel auch nach Österreich. Ab 1. April ist sie in der englischen Originalfassung auf Sky Go unter anderem im Web, auf dem iPad und iPhone zu sehen und einen Tag später auf Sky Anytime (über den HD-Receiver Sky+) abrufbar.

Am 19. Mai startet die lineare Ausstrahlung auf Sky Atlantic HD. "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer" ist dann wahlweise in der deutschen Synchronisation oder der englischen Originalfassung zu sehen. Darüber hinaus stellt Sky für alle Zuschauer, die alles noch einmal von Beginn anschauen möchten oder die dem Zauber der spektakulären Fantasysaga noch nicht erlegen sind, die komplette erste und zweite Staffel auf Abruf bereit. Ab 20. April stehen alle 20 Episoden für 30 Tage auf Sky Go und Sky Anytime zur Verfügung und können bis zum Start der dritten Staffel (ab 19. Mai auf Sky Atlantic HD) völlig flexibel und zeitunabhängig abgerufen werden.

"Wir sind nicht nur stolz darauf, die dritte Staffel von 'Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer' als deutsche und österreichische TV-Premiere zu zeigen, sondern auch darauf, jede einzelne Episode dieser bahnbrechenden Serie exklusiv auf Sky Go und Sky Anytime präsentieren zu können", sagt Gary Davey, Executive Vice President Programming bei Sky Deutschland. "Das komplette Werk einer der besten TV-Serien, die jemals produziert wurde, jederzeit und völlig flexibel auf den unterschiedlichsten Verbreitungswegen anschauen zu können, ist die perfekte Art und Weise, komplett in die fantastische Welt von 'Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer' einzutauchen und ist gleichzeitig einzigartig im deutschen und österreichischen Fernsehen".

Über "Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer"

Familie und Loyalität sind die übergreifenden Themen der dritten Staffel. Einige der entscheidenden Handlungsstränge der ersten beiden Staffeln werden zu einem Ende geführt, das manchen Charakteren ein grausames Schicksal bereit hält. Nach dem brutalen Angriff von Stannis Baratheon (der Bruder des ehemaligen Königs Robert) in Königsmund, kämpfen die Lannisters um ihre schwindende Vorherrschaft, und das Machtgefüge in Westeros läuft Gefahr, sich durch Vorkommnisse an der Nordwand zu verschieben. Während Robb Stark, der König des Nordens, im Bemühen, seinen Siegeszug gegen die Lannisters fortzuführen, mit großem Unheil konfrontiert wird, macht sich im hohen Norden Mance Rayder mit einer riesigen Armee Wildlinge auf den Weg nach Süden, um die Nordwand zu überwinden. Jenseits der Meerenge, in Essos, versucht Daenerys Targaryen eine Armee zu rekrutieren. Sie plant mit der neuen Streitmacht und ihren drei Drachen über das Meer nach Westeros zu segeln, um den eisernen Thron zu erobern.

Die dritte Staffel basiert größtenteils auf "A Storm of Swords", dem dritten Band der Fantasysaga von George R.R. Martin, das mit einer Fülle an überraschenden Wendungen aufwartet. Neben den Hauptdarstellern, wie zum Beispiel Peter Dinklage und Emilia Clarke, treten eine Reihe neuer Charaktere in Erscheinung. Zu sehen sind unter anderem "Rom"-Star Ciarán Hiends als Mance Rayder, der Anführer der Wildlinge, sowie Diana Rigg ("Mit Schirm, Charme und Melone") als "Queen of Thornes" Oleanna Tyrell, die Großmutter von Margaery und Loras Tyrell. Die Drehorte der dritten Staffel befanden sich in Nord-Irland, Kroatien, Island und Marokko. Als Produzenten zeichnen David Benioff ("Troja"), D.B. Weiss, Carolyn Strauss ("Boardwalk Empire"), Frank Doelger ("John Adams - Freiheit für Amerika") und Bernie Caulfield ("Big Love") verantwortlich. Autor George R.R. Martin ist einer der Co-Executive Producers und Drehbuchautoren.

Über Sky Österreich:

Die Sky Österreich GmbH ist ein 100% Tochterunternehmen der Sky Deutschland AG, dem führenden Abo-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich mit mehr als drei Millionen Kunden. Sky bietet über 70 Sender mit Live-Sport, aktuellen Filmen, preisgekrönten Serien, Kindersendungen und Dokumentationen. Sky Abonnenten in Österreich können bis zu 61 Sender in einzigartiger HD-Qualität inklusive eines 3D-Senders sehen. Dank der Innovationen Sky Go und Sky Anytime ist das Programm auch unterwegs sowie auf Abruf zu empfangen.

Rückfragen & Kontakt:

Judith Mayr
Senior Manager Communications & Public Relations
Tel.: 01/88021-2105
judith.mayr@sky.at
www.sky.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0001