EuroMillionen - 1 mal "5 plus 2" zu 60,2 Millionen Euro

Wien (OTS) - Bei der Euromillionen Ziehung vom Dienstag, dem 19. Februar 2013 wurden folgende Gewinnzahlen gezogen:

12, 15, 28, 30, 44 Sternenkreis: 8, 9

Es gibt 1 Gewinner des Europots. Der Gewinner erhält für "5 plus 2 Richtige" 60,2 Millionen Euro. Der Gewinner kommt aus der Schweiz.

Die Gewinnermittlung brachte folgendes Ergebnis:

1 mal 5 + 2 zu 60.298.933,00 Euro. 9 mal 5 + 1 zu je 137.805,70 Euro. 14 mal 5 + 0 zu je 29.529,70 Euro. 51 mal 4 + 2 zu je 4.053,10 Euro. 1.238 mal 4 + 1 zu je 146,00 Euro. 2.126 mal 4 + 0 zu je 85,00 Euro. 2.029 mal 3 + 2 zu je 63,60 Euro. 29.031 mal 2 + 2 zu je 20,40 Euro. 50.212 mal 3 + 1 zu je 11,30 Euro. 86.780 mal 3 + 0 zu je 11,00 Euro. 147.848 mal 1 + 2 zu je 11,30 Euro. 655.273 mal 2 + 1 zu je 6,90 Euro. 1.167.758 mal 2 + 0 zu je 3,90 Euro.

Bei der nächsten Ziehung am kommenden Freitag geht es im Europot um 15,0 Millionen Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien, win2day.at, lotterien.at, Rennweg 44, 1038 Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUM0002