Der neue Mittwoch am 20. Februar in ORF eins

Finale für "Undercover Boss", "DAS EINSER TEAM" und "Reiseckers Reisen"

Wien (OTS) - Vier Topmanager aus ganz Österreich sind als "Undercover Bosse" in ihre eigenen Unternehmen gegangen, um ungeschönte Einblicke zu bekommen und von den Sorgen ihrer Mitarbeiter/innen zu erfahren. In der vorläufig letzten Folge von "Undercover Boss" am Mittwoch, dem 20. Februar 2013, um 21.05 Uhr in ORF eins besuchen die vier Bosse noch einmal ihre Mitarbeiter/innen bei der Arbeit. Sie wollen sehen, wie sich die angestoßenen Veränderungen auswirken und wie zufrieden die Mitarbeiter/innen damit sind. Im Anschluss, um 22.00 Uhr, rückt auch "DAS EINSER TEAM" ein weiteres Mal aus, um einem alleinerziehenden Vater unter die Arme zu greifen. Auf Langlaufskiern und mit einer Brillenkamera ausgestattet entdeckt Michael Reisecker in "Reiseckers Reisen" um 22.50 Uhr die Ramsau. Zu Beginn des "neuen Mittwochs" von ORF eins gibt es um 20.15 Uhr ein Wiedersehen mit der "Soko Donau"- Episode "Nachtfalken".

Die Sendungen im Überblick

"Soko Donau: Nachtfalken", 20.15 Uhr

Am Donauufer wird die Leiche einer Frau gefunden. Sie wohnte in einer nahen Siedlung, in der sich auch ein Heim für offenen Strafvollzug befindet. Schon mehrmals wurden Frauen dort sexuell belästigt. Es liegt nahe, gegen wen sich der Verdacht der Siedler/innen richtet. Sie gründen die Bürgerwehr "Nachtfalken", die für Ordnung sorgen soll. Rasch ist ein Verdächtiger gefunden, der aus dem Heim verschwunden ist. Die Mitglieder der Soko zweifeln an dessen Schuld, der Leiter der "Nachtfalken" beginnt aber eine Hatz und Oberst Dirnberger und seine Mitarbeiter/innen haben alle Hände voll zu tun, um Selbstjustiz zu verhindern. Mit Stefan Jürgens (Carl Ribarski), Gregor Seberg (Helmuth Nowak), Lilian Klebow (Penny Lanz), Dietrich Siegl (Otto Dirnberger), Sandra Cervik (Dr. Julia Trautmannsdorff), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Eva Herzig (Valerie Gassner), Joseph Lorenz (Ewald Gassner), Anian Zollner (Christian Feldmann), Laurence Rupp (Vinzenz Gassner), Martin Loos (Robert Puller), Simon Hatzl (Wolfgang Maurer) u. a.
Buch: Johannes Dräxler, Remy Eyssen Regie: Erwin Keusch

"Undercover Boss", 21.05 Uhr

Als "Undercover Boss" haben die Topmanager von vier österreichischen Großunternehmen eine Woche lang im eigenen Betrieb mitgearbeitet. Getarnt als Arbeitslose und ausgestattet mit einer neuen Biografie haben sie eine Woche lang mit den eigenen Mitarbeiter/innen gearbeitet: Dabei sind sie den Kolleginnen und Kollegen an der Basis nah gekommen und haben deren Sorgen und Wünsche aus erster Hand erfahren. Weiters haben sie entdeckt, was in ihrem Unternehmen noch nicht rund läuft und verbessert werden kann. Einige Monate nach der Teilnahme am Undercover-Experiment überraschen die Chefs ihre Mitarbeiter/innen erneut und besuchen sie bei der Arbeit. Die vier Bosse wollen sehen, wie sich die angestoßenen Veränderungen auswirken, und wie zufrieden die Angestellten damit sind.

"DAS EINSER TEAM", 22.00 Uhr

Ronald Gratzl ist mit der Erziehung seiner beiden Söhne Dominik und Raphael total überfordert. Nach dem plötzlichen Tod seiner Ehefrau vor zwei Jahren hat der 40-Jährige Angst, die Vaterrolle zu übernehmen. Die beiden Buben wachsen ohne vernünftige Erziehung auf, Ronald schafft es nicht, ihnen den nötigen Halt für ein geregeltes Leben zu geben. Die sieben- und achtjährigen Kinder leiden sehr unter der Situation, kommen seit Monaten in der Schule nicht mehr zurecht. Den Tod der Mama haben sie nicht im Ansatz verarbeitet. Auch Ronald hat ihn noch nicht überwunden, jedoch ergibt er sich seinem Schicksal und verliert dabei die Bindung zu Dominik und Raphael. Ronald ist ratlos. Seine vielen Probleme kann er nicht alleine bewältigen und hat "DAS EINSER TEAM" um Hilfe gebeten. Schaffen es Armin und seine Experten, den Absturz der kleinen Familie zu verhindern?

"Reiseckers Reisen", 22.50 Uhr

Die Ramsau: Langlaufparadies mit einem der dichtesten Loipennetze Europas. Seine Protagonisten findet Michael Reisecker zufällig und ungeplant: verliebte Tierausstopfer/innen, wilde Schneemannkünstler/innen und kreative Tannenzüchter/innen. Und weil gerade die nordische WM in Val di Fiemme stattfindet, begibt sich Reisecker in dieser Folge mit Langlaufskiern in die Loipen der Region. Wie sicher er auf Langlaufskiern ist, wird sich weisen. Was man aber mit Sicherheit sagen kann ist, dass in den Begegnungen erneut kurzweilige und humorvolle Porträtminiaturen von einfachen Menschen und ihren persönlichen Geschichten entstehen werden.

"Soko Donau", "Undercover Boss", "DAS EINSER TEAM" und "Reiseckers Reisen" sind nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar und zum Teil als Live-Stream zu sehen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004