Terminaviso: KÖRPERWELTEN & Der Zyklus des Lebens im Naturhistorischen Museum Wien

Pressegespräch und Ausstellungsbesichtigung am Dienstag, dem 12. März 2013, um 10.30 Uhr

Wien (OTS) - mit
Univ. Prof. Dr. Christian Köberl (Generaldirektor des NHM Wien)
Dr. Angelina Whalley (Kuratorin der Ausstellung und Direktorin des Instituts für Plastination in Heidelberg)

"Ich will aufzeigen, wer wir sind, wie wir denken und fühlen, wie wir geboren werden, altern und sterben". Gunther von Hagens kehrt nach Wien ins Naturhistorische Museum zurück. Mit seiner aktuellen Ausstellung KÖRPERWELTEN & Der Zyklus des Lebens.

Mehr als 36 Millionen Besucherinnen und Besucher haben die KÖRPERWELTEN weltweit bislang gesehen. In der aktuellen Ausstellung im NHM Wien bieten mehr als 200 Präparate auf über 700 m2 Einblick ins Innenleben des menschlichen Körpers, auf einzelne Organfunktionen und die häufigsten Erkrankungen. "Der Zyklus des Lebens" zeigt den menschlichen Körper im Laufe des Lebensbogens, wie er entsteht, reift und wächst, den Höhepunkt erreicht und wie schließlich seine Kräfte schwinden.

"Nie zuvor hat eine Ausstellung die Öffentlichkeit so bewegt und die Sichtweise über die eigene Körperlichkeit so nachhaltig verändert wie KÖRPERWELTEN. Gerade die in Wien mit dem Zusatzthema "Der Zyklus des Lebens" versehene Ausstellung offenbart dem Betrachter, dass der Körper ein sehr dynamisches, sich stets entwickelndes, geheimnisvolles Wunder ist, das wir nur allzu oft für selbstverständlich halten", erklärt Dr. Angelina Whalley, Kuratorin der Ausstellung und Direktorin des Instituts für Plastination in Heidelberg.

Und NHM-Generaldirektor Christian Köberl ergänzt: "Nach dem großen Erfolg der KÖRPERWELTEN der Tiere von 2010/11 wird auch diese Ausstellung das Naturhistorische Museum erneut ins Zentrum des Publikumsinteresses stellen. Ich freue mich sehr, dass es uns gelungen ist, diese einmalige Schau nach Wien zu holen!"

Anmeldung unter: presse@nhm-wien.ac.at

Körperwelten & Der Zyklus des Lebens: Pressegespräch und
Ausstellungsbesichtigung am Dienstag, dem 12. März 2013, um 10.30 Uhr


mit
Univ. Prof. Dr. Christian Köberl (Generaldirektor des NHM Wien)
Dr. Angelina Whalley (Kuratorin der Ausstellung und Direktorin des
Instituts für Plastination in Heidelberg)

Datum: 12.3.2013, um 10:30 Uhr

Ort:
Naturhistorischen Museum Wien
Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Irina Kubadinow
Leitung Kommunikation & Medien
Pressesprecherin
Tel.: ++ 43 (1) 521 77 DW 410
irina.kubadinow@nhm-wien.ac.at

Mag. Verena Randolf
Kommunikation & Medien
Pressereferentin
Tel.: ++ 43 (1) 521 77 DW 411
verena.randolf@nhm-wien.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHM0001