ORF SPORT + mit einer Dokumentation zu den Special Olympics 2013

Am 19. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 19. Februar 2013, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom tipp3-Bundesliga-Match SK Rapid Wien - FK Austria Wien um 20.15 Uhr, eine Dokumentation zu den Special Olympics 2013 in Südkorea um 21.55 Uhr und "Funsport" mit Snowboard, Freeskiing und vielem mehr um 22.55 Uhr.

Mit 65 Medaillen im Gepäck kehrten Österreichs Special-Olympics-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer von den Special Olympics 2013 im südkoreanischen Pyeongchang zurück. 23 davon glänzten in Gold, 22 in Silber und 20 in Bronze. Die 63 Österreicherinnen und Österreicher traten in den Bewerben Ski alpin, Ski nordisch, Snowboard, Eisschnelllauf, Eiskunstlauf, Schneeschuhlauf und Floorball an. Insgesamt nahmen rund 2.300 Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt an den Spielen teil. Günther Ziesel zeigt in dieser Dokumentation die Erfolge der rot-weiß-roten Athletinnen und Athleten, Interviews mit Aktiven und Funktionären sowie Bilder von der Eröffnungsfeier. Auch ein Interview mit der burmesischen Politikerin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi zu den Special Olympics ist zu sehen.

Details unter presse.ORF.at.

(Stand vom 18. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0005