ORF-"Seitenblicke" berichten ab 19. Februar von den Oscars aus Los Angeles

Täglich um 20.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Bereits zum 13. Mal berichten die "Seitenblicke" anlässlich der Oscar-Verleihung eine Woche lang aus Los Angeles. Reporter Christian Reichhold meldet sich ab Dienstag, dem 19. Februar 2013, jeweils um 20.05 Uhr in ORF 2 mit "Seitenblicken" aus Hollywood. Er wird die Vorbereitungen auf die Gala am Sonntag beobachten, Starkoch Wolfgang Puck exklusiv in seiner Küche treffen und die ankommenden nominierten Österreicher Christoph Waltz, Michael Haneke und Produzent Veit Heiduschka vor der Verleihung sprechen.

Am Sonntag, dem 24., und am Montag, dem 25. Februar, sind die "Seitenblicke"-Ausgaben ebenfalls der Oscar-Verleihung gewidmet. Werden die Österreicher tatsächlich jubeln können? Und wenn ja, wie und wo werden sie feiern? Die "Seitenblicke" aus Hollywood - ab Dienstag täglich um 20.05 Uhr in ORF 2.

ORF eins steht am 24. Februar, beginnend mit der Premiere des Oscar-gekrönten Thrillers "Black Swan", ganz im Zeichen der Academy Awards und überträgt ab 1.15 Uhr live. Infos zum weiteren ORF-Oscar-Programm sind unter presse.ORF.at abrufbar. Die "Seitenblicke" sind außerdem sieben Tage lang nach der Ausstrahlung als Video on Demand in der ORF-TVthek (tvthek.ORF.at) abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002