ASFINAG: Pressekonferenz am 21.02.2013: Tunnelsicherheits-Programm 2013 bis 2018

Wien (OTS) - Bis 2018 investiert die ASFINAG insgesamt 1,5 Milliarden Euro für noch mehr Sicherheit in Tunnelanlagen: 81 Tunnel werden so in den kommenden sechs Jahren sicherer gemacht. Die Palette reicht vom Neubau zweiter Tunnelröhren über den Austausch von Sicherheitseinrichtungen bis hin zum Einbau österreichischer High-Tech-Innovationen. Die Details des ASFINAG Tunnelsicherheits-Programms sind Thema einer Pressekonferenz

mit
DI Alois Schedl, Vorstandsdirektor der ASFINAG
Dr. Klaus Schierhackl, Vorstandsdirektor der ASFINAG

ASFINAG: Pressekonferenz am 21.02.2013: Tunnelsicherheits-Programm
2013 bis 2018


Datum: 21.2.2013, um 10:00 Uhr

Ort:
ASFINAG, 2. Stock
Rotenturmstraße 5-9, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Mag. Christian Spitaler, MAS
Pressesprecher
Tel.: Tel: +43 (0)50108-10835, Mobil:+43 664-60108 10835
christian.spitaler@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001