Ascher"mittwoch"rede Straches unterbietet sogar eigenes niedriges Niveau

Derbe Kalauer gegen die Inhaltsleere

Wien (OTS/SK) - Für den SPÖ-Pressedienst "ist es erstaunlich, wie mühelos FP-Strache es in seiner gestrigen 'Rede' schaffte, die bei solchen Anlässen ohnehin schon niedrige Peinlichkeitsgrenze weiter zu unterschreiten. Mit seinen Biertisch-Kalauern hätte Strache allenfalls Chancen als drittklassiger Büttenredner einer Faschingssitzung. Aber auch dumm-derbe Witze können nicht mehr darüber hinwegtäuschen, dass Strache inhaltlich - außer der sattsam bekannten Anti-EU-Agitation - Null zu bieten hat. Politisch auffällig wird die FPÖ eigentlich nur mehr mit regelmäßigen braunen Rülpsern ihrer Funktionäre und den Verbindungen zum rechten Rand". **** (Schluss) ah/kg

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001