Bodenbelags - Großhändler Landegger übernimmt Böhm GmbH

Böhm bleibt eigenständiges Unternehmen und übersiedelt nach Pottendorf

Pottendorf (OTS) - Die LTF Landegger Warenvertriebsgesellschaft, Spezialist für Bodenbeläge mit Sitz im niederösterreichischen Pottendorf, wird durch einen Asset Deal neuer Eigentümer des Traditionsunternehmens Böhm und übernimmt sämtliche Mitarbeiter. Seit über 150 Jahren zählt die Firma Böhm zu den renommiertesten Anbietern von hochwertigen Dekorationsstoffen, Gardinen und exklusiven Tapeten. Die Böhm & Landegger GmbH wird auch nach der Übernahme als eigenständiges Unternehmen unter der Geschäftsführung von Alexandra Miok geführt. Die Finalisierung des Eigentümerwechsels erfolgt am 16. Februar 2013.

Martin Orasch, Eigentümer der Firma Landegger: "Wir werden die Böhm & Landegger GmbH als eigenständiges Unternehmen an unserem Standort Pottendorf präsentieren.

Diese Maßnahme bietet unseren Kunden zukünftig die Möglichkeit sich in unseren großzügigen Räumlichkeiten über die neuesten Trends bei Gardinen, Dekorstoffen und Tapeten, aber auch über die Bodengestaltung an einem Ort zu informieren".

"Wir sehen die Übernahme von Böhm als eine Partnerschaft für unsere Kunden und werden mit größtem Engagement an unserer Leistungsfähigkeit arbeiten.

Allerdings benötigen wir noch eine Evaluierungsphase die bis Sommer abgeschlossen sein sollte. Ab dann können wir gemeinsame bestehende und auch neue Kunden von unserer Qualität überzeugen."

Die Firma Landegger ist ein führender Anbieter von Bodenbelägen für den Handel. Es sind ca. 350.000 m2 Bodenbeläge aus Textil, CV, Parkett und Laminat ständig auf Lager. Pro Jahr werden rund 1,3 Mio. Quadratmeter Bodenbelag an den Handel geliefert. Die Landegger GmbH ist ein Familienbetrieb und beschäftigt 45 Mitarbeiter - davon 12 im Außendienst.

Rückfragen & Kontakt:

Martin Orasch
Eigentümer und Geschäftsführer der LTF Landegger Warenvertriebsgesellschaft
Tel: +43/2623/72255
Mail: martin.orasch@landegger.at
www.landegger.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012