GP Process Day: Prozessmanagement im Gesundheitswesen

Krems (OTS) - Qualität ist im Gesundheitsbereich ein wichtiges Thema. Daher widmet die Gesellschaft für Prozessmanagement (GP) in Kooperation mit der Donau-Universität Krems am 11. April 2013 einen "Process Day" den Prozessen im Gesundheitswesen.

GP Process Day: Prozessmanagement im Gesundheitswesen

Als Referenten werden u.a. Prim. Dr. Herbert Stekel (AKh Linz) und
Univ.-Prof. Dr. Stefanie Rinderle-Ma (Universität Wien) ihr Know-How
und Forschungsergebnisse teilen.

Anmeldung und Programm: www.prozesse.at

Datum: 11.4.2013, 10:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Donau-Universität Krems
Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems an der Donau

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Erna Schöfmann
Gesellschaft für Prozessmanagement
Tel.: 0043 (0)1 367 08 10
E-mail:e.schoefmann@prozesse.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001