SIKO SOLAR blieb auch 2012 auf Erfolgskurs

Wien (OTS) - Auf den Märkten für Solarthermie und Photovoltaik gab es in den letzten beiden Jahren einige Turbulenzen. Die drastische Kürzung von Förderungen führte dazu, dass auch einige heimische Betriebe in Bedrängnis kamen. Bei SIKO SOLAR aus Jenbach sieht der Trend hingegen anders aus. Das Unternehmen blieb auch 2012 auf Erfolgskurs.

"Unser Weg hat sich bestätigt", zeigt sich Firmengründer und Geschäftsführer Arthur Sief zufrieden über die Entwicklung seines Unternehmens SIKO SOLAR. 2012 verzeichnen wir ein neuerliches Umsatzplus - heuer von 5 Prozent. Das ist angesichts des hart umkämpften Marktes durchaus ein Erfolg."

Dass sich das Unternehmen trotz der oft schwierigen Bedingungen am Markt so gut behaupten kann, liegt mit Sicherheit auch an der Entscheidung für einen eigenen Unternehmensweg. "Wir möchten unseren Kunden die für sie jeweils beste, individuelle Lösung bieten. Dabei sind Verlässlichkeit und langjährige Qualität enorm wichtige Punkte, die wir beispielsweise durch günstige Importe aus Asien nicht sicherstellen könnten", so Arthur Sief weiter. "Daher haben wir uns schon früh für unseren eigenen Weg entschieden, der auch von unseren Kunden geschätzt wird!"

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Petutschnigg
Marketing
SIKO SOLAR GmbH - Energie ohne Schattenseiten
Solarstraße 1, A-6200 Jenbach/Tirol
Tel.: +43 (0) 5244 / 64466 - 26
Fax: +43 (0) 5244 / 64466 - 626
e-Mail: martina.petutschnigg@siko.at
http://www.solar.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIK0001