EINLADUNG IV-PG "MINT-Unterricht der Zukunft", 18.2.2013, 11.30 Uhr, Haus der Industrie

mit IV-GS Christoph Neumayer, Prof. Konrad Krainer (Alpen-Adria Universität Klagenfurt und Prof. Gerhard Riemer (IV)

Wien (OTS/PdI) - Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

Forschung, Entwicklung und Innovation prägen unsere Gesellschaft und Wirtschaft in immer stärkerem Ausmaß. Qualifikationen in MINT-Disziplinen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sind damit zu Schlüsselkompetenzen in modernen Wissensgesellschaften geworden. Gleichzeitig leidet der Innovationsstandort Österreich in diesen Zukunftsfeldern an einem eklatanten Mangel an qualifizierten Fachkräften.
Gemeinsam mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt hat die Industriellenvereinigung (IV) ein Rahmenkonzept für einen visionären und begeisternden MINT-Unterricht der Zukunft entworfen. Im Vorfeld der öffentlichen Präsentation darf ich Sie sehr herzlich zu einem

Pressegespräch

am Montag, den 18. Februar 2013, um 11.30 Uhr,
in das Haus der Industrie, 1. Stock, Clubraum,
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

einladen.

Ihre Gesprächspartner:

Mag. Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung

Prof. Konrad Krainer, Leiter des Institutes für Unterrichts- und Schulentwicklung, Alpen-Adria Universität Klagenfurt
Prof. Gerhard Riemer, Bereichsleiter Bildung, Innovation & Forschung der Industriellenvereinigung

Bitte um Rückmeldung, ob Sie oder eine Vertreterin, ein Vertreter Ihrer Redaktion teilnehmen kann an Anna Helmy, a.helmy@iv-net.at, 01-71135-2305.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael Draschtak
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

EINLADUNG IV-PG "MINT-Unterricht der Zukunft", 18.2.2013, 11.30 Uhr,
Haus der Industrie


Datum: 18.2.2013, um 11:30 Uhr

Ort:
Haus der Industrie 1. Stock, Clubraum
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: +43 (1) 711 35-2306
info@iv-newsroom.at
www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001