ORF SPORT + mit der Live-Übertragung der Pressekonferenz nach dem WM-Damen-Riesenslalom, außerdem Schulsport-Magazin "Schule bewegt"

Am 14. Februar im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Donnerstag, dem 14. Februar 2013, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragung der Pressekonferenz nach dem Riesenslalom der Damen bei der alpinen Ski-WM in Schladming um 15.15 Uhr, das Schulsport-Magazin "Schule bewegt" um 20.15 Uhr, die Höhepunkte von der Österreich-Rundfahrt 2012 um 16.45 Uhr, von der Auslosung zum WM-Herren-Riesenslalom um 19.45 Uhr und von den "Austrian Open Championships" mit der WM in den Lateintänzen um 20.45 Uhr, das Handball-Champions-League-Magazin um 16.15 Uhr, Funsport mit Snowboard, Freeskiing und vielem mehr um 14.15 Uhr sowie ein "Sport-Bild" mit Ski nordisch, Hockey, Handball, Tischtennis, Klettern, Basketball und Pferderennsport um 22.45 Uhr.

ORF SPORT + überträgt die Pressekonferenz mit den Medaillengewinnerinnen des WM-Riesenslaloms live aus Schladming. Kommentator ist Andreas Felber.

Schulsport-Magazin "Schule bewegt" (Folge 11)

Die alpine Ski-WM in Schladming hält alle in ihrem Bann. Für einige Schülerinnen und Schüler wurde der Traum, einmal eine Ski-WM live erleben zu dürfen, beim WM-Camp wahr. Sieben Skihaupt- und Mittelschulen sowie elf Regelschulen konnten sich durch vermehrtes Engagement im schulischen Sportbereich bewerben. Die Besten davon wurden nach Schladming eingeladen und können dort hautnah die Stars erleben. Weiters erklärt der Allgemeinmediziner Univ.-Prof. Dr. Manfred Maier in einem Interview, warum Sport im Schulalter so wichtig ist. Und ein Bericht über das Projekt Active Learning zeigt, wie man Bewegung mit dem Lehrstoff verknüpfen kann. Dass Bewegung den Lernerfolg fördert, wurde bereits in den 1980er Jahren in einer Studie gezeigt. Sechs Jahre hindurch wurden 546 Schüler begleitet. Eine Gruppe bekam eine Stunde Bewegung pro Tag verabreicht, die andere klassischen Unterricht. Schon im zweiten Jahr stellte sich heraus, dass die Sportklasse bessere Leistungen erzielte.
In der 14-täglichen Magazinsendung "Schule bewegt" von ORF SPORT + wird der Schulsport in all seinen Facetten abgebildet. Präsentatorin des Magazins ist die ehemalige Weltklasseschwimmerin Mirna Jukic, als verantwortliche Redakteurin fungiert Gabriela Jahn. Sportliche Leistungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen - vom Kindergarten bis zur Universität - werden präsentiert. Ebenso wie Projekte, die an Schulen stattfinden und zum Sport anregen. Dem Schulsport soll damit eine breite Plattform gegeben werden, um seinen Stellenwert in der Öffentlichkeit zu erhöhen und letztlich durch das Abbilden des schulischen Sportalltags auch Vorbildwirkung für andere Schulen zu erzeugen.
Die Sendung kann auch via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abgerufen werden.

Details unter presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen.

(Stand vom 13. Februar, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0006