Wien Holding: Zeit und Wellness statt Rosen und Pralinen

Die Unternehmen der Wien Holding locken mit verführerischen Angeboten für den perfekten Valentinstag zu zweit

Wien (OTS) - Der 14. Februar ist bekanntlich der romantischste Tag im Jahr. Neben den altbekannten Blumen- und Pralinengeschenken gibt es eine ganze Reihe verführerischer Valentinsgoodies, die für reizvolle Freuden in angenehmer Atmosphäre sorgen. Vom romantischen Musicalabend bis zum entspannten Wellnesserlebnis mit anschließendem Candle Light Dinner in der Therme Wien reicht das attraktive Angebot der Wien Holding Unternehmen für einen unvergesslichen Abend zu zweit.

Natürlich Liebe

Wien Ticket, ein Unternehmen der Wien Holding, macht Freude schenken zum Valentinstag einfach: Für das preisgekrönte Broadway-Musical "Natürlich Blond", das am 21. Februar Premiere im Wiener Ronacher feiert, gibt es ermäßigte Tickets.
Alle, die bis 17. Februar 2013 zwei Karten der Kategorien A-D für eine der Vorstellungen bis 31. März 2013 bestellen, erhalten eine Ermäßigung von 14 Prozent!
Mit dem Aktionscode "Natuerlich Liebe" gilt die Ermäßigung sowohl online unter www.wien-ticket.at, als auch im Wien Ticket - Pavillon bei der Staatsoper (1., Herbert von Karajan Platz, täglich von 10.00 - 19.00 Uhr), und im Wien Ticket - Callcenter (01/58885, täglich von 8.00 - 20.00 Uhr).

"Natürlich Blond", erzählt mit viel Wortwitz und Charme von einer liebenswerten Blondine, die von ihrem Freund verlassen wird, da dieser in Harvard Jus studieren und für ein Modepüppchen wie Elle Woods keinen Platz mehr im Leben haben will. Elle möchte ihm jedoch beweisen, dass sie mehr als nur ihre Schönheit zu bieten hat und schreibt sich ebenfalls in Harvard ein. Dort angekommen erfährt sie, dass ihr Ex-Freund bereits mit einer anderen verlobt ist. Die Sympathieträgerin setzt nun alles daran, ihn zurück zu gewinnen. Im Laufe der Geschichte entwickelt sich die Blondine Elle zu einer intelligenten und emanzipierten Jusstudentin, die mit viel Selbstbewusstsein und Herz beweist, dass das Äußere oft zu täuschen vermag.

Zeit und Wellness statt Rosen und Pralinen

Den Valentinstag zu zweit genießen, kann man in der Therme Wien, an der auch die Wien Holding beteiligt ist, zu besonders günstigen Konditionen. Zahlreiche Aktionen für Fitness, Entspannung und Zeit zu zweit warten auf die BesucherInnen.
Anlässlich des Valentinstags am 14. Februar 2013 überrascht die Therme Wien alle Thermenfreunde mit besonderen Angeboten: Wer seinen Lieben, Freunden oder dem Partner den "Valentinstag in der Therme Wien" schenkt, kann gemeinsam mit dem Beschenkten vom 1 + 1 gratis Angebot in der Therme Wien Fitness profitieren, den Feierabend zum Special-Preis in Therme und Sauna verbringen oder ein mehrgängiges Valentinstags-Dinner im Thermenrestaurant genießen. Für alle, die am 14. Februar keine Zeit haben, sind auch Thermengutscheine aus dem Onlineshop (http://shop.thermewien.at/) eine Geschenkidee für den Valentinstag.

"Bring your friend" in der Therme Wien Fitness

Aktiv in den Valentinstag starten kann man in der Therme Wien Fitness: "Bring your friend" heißt es am 14. Februar von 8.00 bis 22.00 Uhr in der Therme Wien Fitness. Um EUR 25,50 (Tageskarte Fitness und Gruppentraining, ohne Thermeneintritt) können zwei Personen zum Preis von einer trainieren. Gemeinsam ist das Training unterhaltsamer, effizienter und weitaus motivierender.

"Feierabend" in der Therme Wien

Bei Berufstätigen ist mit dem speziellen Angebot "Feierabend" für einen erholsamen und harmonischen Valentinstag-Abend zu zweit gesorgt: Von 18.00 bis 22.00 Uhr gilt der Special-Tarif "Feierabend" zum Preis von EUR 20,90 statt EUR 25,90 pro Person für vier Stunden Therme inklusive Sauna.

Liebe geht durch den Magen - Candle Light Dinner am Valentinstag

Die Therme Wien verwöhnt am Valentinstag auch den Gaumen ihrer Gäste:
Von 18.00 bis 21.30 Uhr bereitet Küchenchef Hannes Rath kulinarische Köstlichkeiten in der Dinner Lounge des Thermenrestaurants zu. Ein reichhaltiges Vorspeisen- und Salatbuffet, kalte Platten, vier Hauptspeisen zur Auswahl, die à la Minute zubereitet und serviert werden, und anschließend eine Auswahl an Dessertvarianten inklusive Getränke und Prosecco zum Preis von EUR 20,- pro Person lassen das Wohlbefinden auch durch den Magen gehen.

Zeit als Geschenk

Wer am Valentinstag Wellness statt Rosen schenkt, schenkt auch gemeinsame Zeit: In der Therme Wien genießen Schenker und Beschenkte sowie alle Thermenfreunde am Donnerstag, den 14. Februar 2013, Bewegung und Fitness, warmes Thermalwasser in 26 verschiedenen Thermenbecken, Dampf- und Saunakammern im weitläufigen SaunaStein oder den Floating Pool in der Solewelt (zum Aufpreis von EUR 61,- für zwei Personen; Voranmeldungen für den Valentinstag im Thermenbüro) und vieles mehr.

Nähere Informationen zu den Angeboten am Valentinstag erhalten Sie im Thermenbüro unter der Telefonnummer 01/68 009-9600 oder per E-Mail an info@thermewien.at.

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Tel.: 01 408 25 69 - 21
Mobil: 0664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at

Renate Klinger
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Wien Holding
Telefon 01 408 25 69-66
E-Mail: r.klinger@wienholding.at
http://www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008