"Skischnuppern" in niederösterreichischen Skigebieten

Bohuslav: Mehr Skifahrer auf die Pisten locken

St. Pölten (OTS/NLK) - Ab dem kommenden Wochenende, 16. und 17. Februar, wird erwachsenen Ski-Anfängern und Wiedereinsteigern in den niederösterreichischen Skigebieten Annaberg, Lackenhof, sowie Mönichkirchen-Mariensee und St. Corona ein so genanntes "Skischnupperpaket" angeboten. Dieses Paket beinhaltet ein vierstündiges Programm sowie eine komplette Leihausrüstung, Gruppenunterricht, eine Liftkarte und ein Après-Ski-Getränk, die Kosten hierfür belaufen sich auf 59 Euro. Anmeldungen dafür werden unter der Telefonnummer 07416/521 91 bzw. unter office@mostviertel.at entgegen genommen.

"Die Begeisterung für den Skisport in Österreich ist ungebrochen. Mit qualitativ hochwertigen Produkten sowie speziell geschnürten Packages können wir in Zukunft wieder mehr Skifahrer auf unsere Pisten locken", hält Tourismus-Landesrätin Dr. Petra Bohuslav zu diesem neuen Angebot fest.

Den Anfang beim "Skischnupperpaket" macht kommenden Samstag und Sonntag das Skigebiet Annaberg, Lackenhof am Ötscher folgt dann am 23. und 24. Februar, und in Mönichkirchen-Mariensee und St. Corona am Wechsel wird das Paket schließlich am 2. und 3. März angeboten.

Nähere Informationen: Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, bzw. Niederösterreich-Werbung, Marian Hiller, Telefon 02742/9000-19844, e-mail marian.hiller@noe.co.at, bzw. www.skischnuppern.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12156
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001