UPC hebt digitale Grundverschlüsselung auf

Wien (OTS) -

  • Ab 11. Februar: 49 digitale TV-Kanäle ohne UPC MediaBox oder Cl+ Modul
  • Bonus: ORF eins und ORF 2 in High Definition inkludiert
  • UPC als Impulsgeber: über 50 % mehr Digital TV Seher innerhalb von drei Jahren

Immer mehr Kunden von UPC, dem größten Kabelnetzbetreiber Österreichs, sehen digital fern. Diesem Trend folgend hebt UPC nun die digitale Grundverschlüsselung auf. Mit dem neuen TV-Produkt "UPC TV MINI" können ab sofort 49 digitale TV-Kanäle ohne UPC MediaBox oder Cl+ Modul empfangen werden. ORF eins und ORF 2 stehen dabei sogar unverschlüsselt in High Definition zur Verfügung. Und für alle weiteren Anschlüsse im Haushalt ist dieses Service vollkommen kostenlos.

So einfach war der Umstieg von analogem Fernsehen auf Digital TV noch nie. Denn UPC hebt ab sofort die Verschlüsselung für sein TV-Grundangebot auf. So benötigen Kunden für die Nutzung von UPC TV MINI lediglich ein TV-Gerät mit eingebautem DVB-C Tuner (Digital Video Broadcast-Cable), für die Nutzung von HD-TV (wie ORF eins und ORF 2) muss der Fernseher HD-tauglich sein. UPC TV MINI ist bereits im kleinsten F.I.T.-Paket inkludiert, kann aber auch als Einzelservice bezogen werden. UPC Kunden stehen damit ab 11. Februar, zusätzlich zu den 38 analogen Kanälen, 49 digitale TV-Kanäle inklusive zwei HD-Sender auf allen TV-Anschlüssen zur Verfügung - für Zweit- und Dritt-Fernseher im gleichen Haushalt ist dieses Service sogar vollkommen kostenlos. Das neue Angebot ist im gesamten Kabelnetz von UPC verfügbar (die Senderanzahl kann in Tirol und Oberösterreich abweichen).

50 % mehr Digital TV Seher seit 2009

Immer mehr Kunden von UPC setzen auf Digital TV. Das Unternehmen verzeichnete binnen drei Jahren (Q3/2009) einen Zuwachs in diesem Bereich von über 50 % auf rund 328.000 digitale TV-Haushalte (Q3/2012). Somit sehen bereits zwei Drittel der UPC Kunden digital fern. Mit seinen insgesamt 214 TV-Kanälen und rund 4.500 On Demand Titeln zählt UPC so zu den wichtigsten Impulsgebern bei Digital TV in Österreich. Ein weiterer besonderer Vorteil für UPC-Kunden: Fernsehen in High Definition und gleichzeitiges Internetsurfen mit bis zu 100 Mbit/s sind ohne Qualitätsverlust über das UPC Fiber Power Netz, eines der modernsten Kommunikationsnetze Europas, problemlos möglich.

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria Services GmbH
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Tel.: +43 (1) 960 68 0
presse@upc.at
www.upc.at www.upcbusiness.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UPC0001