Wiener Töchtertag: Anmeldung startet am Montag

12. Wiener Töchtertag am 25. April 2013

Wien (OTS) - Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren können sich ab Montag für den Wiener Töchtertag am 25. April 2013 anmelden. An diesem Tag können Mädchen einen Elternteil an den Arbeitsplatz begleiten, sich Freundinnen (im Betrieb deren Eltern) anschließen oder sich ein Unternehmen aussuchen, das sie interessiert. Anmeldungen sind bis 19. April unter www.toechtertag.at möglich.

"Der Töchtertag ist eine ausgezeichnete Gelegenheit für Mädchen, sich selbst ein Bild über verschiedene Berufsbilder mit Zukunft zu machen. In den vergangenen Jahren haben rund 26.000 Mädchen in hunderten Wiener Unternehmen beim Wiener Töchtertag ihre Chance genutzt, abseits von Rollenklischees neue Berufswege kennen zu lernen und ihre Talente auszuprobieren", erklärt Frauenberger, die auch heuer wieder auf eine rege Teilnahme der jungen Wienerinnen hofft.

In den vergangenen elf Jahren haben rund 26.000 Mädchen beim Wiener Töchtertag die Chance genutzt, abseits von Rollenklischees, überfüllten Ausbildungsplätzen und geringen Verdienstmöglichkeiten selbstbewusst neue Berufswege zu entdecken. An die 500 Unternehmen haben bisher die Möglichkeit, den Mädchen neue Berufsperspektiven mit Spaß und Spannung zu vermitteln, wahrgenommen. Diese Betriebe wissen, dass sie schon heute einen großen Bedarf an hochqualifizierten Fachkräften und Mitarbeiterinnen haben und dass gut ausgebildete Mädchen ihre Zukunft sind.

  • Anmeldeschluss für Unternehmen ist der 12. April
  • Anmeldeschluss für Mädchen ist der 19. April

Der Wiener Töchtertag ist eine Initiative von Frauenstadträtin Sandra Frauenberger in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien und dem Wiener Stadtschulrat. Organisiert wird der Wiener Töchtertag von der Frauenabteilung der Stadt Wien (MA 57). Alle Informationen zum Wiener Töchtertag unter der Gratis-Töchtertag-Hotline 0800 22 22 10 oder per E-Mail unter office@toechtertag.at. (Schluss) grs

Bildmaterial zu dieser Aussendung ist unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Töchtertagbüro
Tel.: 0800/22 22 10
Fax: 01/810 48 49/50
E-Mail: presse@toechtertag.at

Stefanie Grubich
Mediensprecherin Stadträtin Sandra Frauenberger
Tel.: 01/4000/81853
E-Mail: stefanie.grubich@wien.gv.at

Martin Sattler
Leiter Presse und Medienmanagement / Redaktion WIENER WIRTSCHAFT
Wirtschaftskammer Wien
Stubenring 8-10, 1010 Wien
01/514 50-1561
martin.sattler@wkw.at
http://wko.at/wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001