Thales und Kapsch gewinnen Vertrag für Turnkey Projekt auf bulgarischer Bahnlinie

Wien/Sofia (OTS) - Als Konsortialführer hat Thales mit der bulgarischen Bahninfrastrukturgesellschaft NRIC einen Vertrag über die Lieferung elektronischer Signal- und Sicherungs- sowie Telekommunikationstechnik für die Bahnstrecke Sofia-Plovdiv abgeschlossen. Kapsch CarrierCom wird im Rahmen des Projektes die GSM-R Technologie einbringen. Die Gesamtsumme für den Vertrag beträgt 35 Millionen Euro.

Thales und Kapsch arbeiten bei der Implementierung der Gesamtlösung auf dem 133 km langen bulgarischen Teilstück des internationalen Bahnkorridors IV von Dresden nach Istanbul eng zusammen. Thales errichtet elektronische Stellwerke für fünf Bahnhöfe samt den dazugehörigen Außenanlagen und implementiert das Zugsicherungssystem ETCS (European Train Control System) Level 1. Dazu gehören auch CheckPoint Lösungen für die Überwachung des Bahnverkehrs entlang der Strecke. Kapsch setzt den dafür benötigten GSM-R Zugang auf und liefert Sendeanlagen, Zugfunkgeräte sowie Handhelds. Thomas Schöpf, COO von Kapsch CarrierCom über die Vorteile: "Mit derartigen Lösungen können die Bahnbetreiber höhere Zuggeschwindigkeiten erzielen, die Zugintervalle verkürzen und damit die Gesamtkapazitäten erhöhen."

"Das österreichische Thales Kompetenzzentrum für elektronische Stellwerke und ETCS liefert zukunftssichere Technologie, und Kapsch ist ein weltweit führender GSM-R Spezialist. Gemeinsam stellen wir den weiteren Ausbau des internationalen Bahnkorridors IV sicher, für den wir bereits als Lieferanten für die 128 km lange Verbindung Plovdiv-Svilengrad gewählt wurden", sagt Dr. Alfred Veider, CEO der Thales Austria GmbH.

Thales hat als erstes Unternehmen elektronische Stellwerke am bulgarischen Markt installiert, davon 5 bereits in Betrieb, und bringt diese Expertise in das Sofia-Plovdiv-Projekt ein. Mit dem neuen Vertrag unterstreicht Thales nicht nur seine Kompetenz für Turnkey Projekte, sondern auch seine Führungsrolle am bulgarischen Markt und im Bereich europäische Zugsicherungstechnik. Darüber hinaus bringt dieses Projekt eine langfristige Perspektive für die zukünftige Ausstattung des kompletten bulgarischen Bahnnetzes mit elektronischer Signal- und Sicherungstechnik.

Über Thales

Thales ist ein weltweit führender Technologiekonzern in den Märkten Verteidigung und Sicherheit, Luft- und Raumfahrt und Transport. Im Jahr 2011 erzielte das Unternehmen einen Umsatz in Höhe von 13 Mrd. Euro und beschäftigte 67.000 MitarbeiterInnen in 56 Ländern. Thales verfügt mit seinen 22.500 Ingenieuren und Forschern über die einzigartige Fähigkeit, Produkte, Systeme und Dienstleistungen zu konzipieren, zu entwickeln und zu installieren, die den komplexesten Sicherheitsanforderungen entsprechen. Thales hat eine herausragende internationale Präsenz und verfügt weltweit über zahlreiche Niederlassungen, welche eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden vor Ort ermöglichen. www.thalesgroup.com
Follow us on Twitter: http://twitter.com/ThalesPress

Kapsch CarrierCom ist ein global tätiger Lieferant und unabhängiger Systemintegrator für Telekommunikationslösungen für Bahngesellschaften und Provider von Access-, Core und Transmission-Netzen. In acht F&E Zentren in Europa und Asien entwickelt Kapsch CarrierCom Applikationen und Services für Netze der nächsten Generation und innovative OSS/BSS Lösungen. Zusätzlich deckt Kapsch CarrierCom alle Bereiche ab: von der Beratung, dem Design und der Produktentwicklung, der Installation und Integration, bis hin zur Wartung und dem Betrieb kompletter Netze. 70.000 Bahnkilometer, die mit GSM-R Lösungen von Kapsch CarrierCom ausgestattet wurden, machen das Unternehmen zum international anerkannten Spezialisten und starken Partner für Bahngesellschaften wie die Französische Bahn RFF, die Deutsche Bahn DB und Network Rail in Großbritannien. Zu Kapsch CarrierCom's Kunden im Bereich der Telekombetreiber zählen, unter anderen, die Unternehmen der Telekom Austria Group, eircom in Irland und Chunghwa Telecom in Taiwan. Kapsch CarrierCom - ein Unternehmen der Kapsch Group - hat seinen Firmensitz in Wien.
Für weitere Informationen: http://www.kapsch.net und http://www.kapschcarrier.com
Follow us on Twitter: http://twitter.com/kapschnet

Rückfragen & Kontakt:

Victoire Chartier
Thales
Tel: +33 (0)1 57 77 90 22
E-Mail: victoire.chartier@thalesgroup.com

Mag. Katharina Riedl
Unternehmenssprecherin
Kapsch AG
Am Europlatz 2, 1120 Wien, Österreich
Tel.: +43 50811 1705
E-Mail: katharina.riedl@kapsch.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KPS0001