Energieunternehmen treffen sich am 18.2.2013 zum Erfahrungsaustausch

Wien (OTS) - CEDEC, der Europäische Verband lokaler Energieunternehmen, organisiert am 18. Februar 2013 zusammen mit der Wien Energie GmbH und dem Verband der kommunalen Unternehmen Österreichs (VKÖ) den zweiten "Gas Day". EntscheidungsträgerInnen lokaler Energieunternehmen treffen sich dazu in TownTown im 3. Bezirk. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, Ideen für innovative Gasprojekte in einem internationalen Umfeld auszutauschen und zu vertiefen. Die TeilnehmerInnen profitieren von Fachexpertisen renommierter Unternehmen aus den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Belgien und Österreich. Ein Pflichttermin für GasexpertInnen.

Am Vormittag des 18. Februars 2013 erhalten die TeilnehmerInnen eine detaillierte Analyse über die Entwicklung der Netzkodizes für Bilanzierung, Interoperabilität sowie Datenaustausch. Gleichzeitig erläutern Fachleute potentielle Auswirkungen einzelner Regelungen auf Unternehmen. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen innovativer Gasprojekte in den Bereichen Power to Gas sowie Biogas. Außerdem erläutern ExpertInnen die unterschiedlichen Tarifregelungen der einzelnen Mitgliedstaaten im Detail. Abschließend geht die Tagung der Frage nach, welche Auswirkungen Gasqualitätsänderungen auf KundInnen haben.

Informationen und Anmeldungen: www.cedec.com

Über Wien Energie

Wien Energie ist der größte Energiedienstleister Österreichs. Das Unternehmen versorgt mehr als 2 Millionen Menschen, rund 230.000 Gewerbeanlagen, industrielle Anlagen und öffentliche Gebäude sowie rund 4.500 landwirtschaftliche Betriebe in Wien, NÖ und Burgenland mit Strom, Erdgas und Wärme.

Rückfragen & Kontakt:

Ilona Matusch
Wien Energie GmbH
Tel.: +43 (0)1 4004-38027
E-Mail: ilona.matusch@wienenergie.at

Stephanie Veigl
Verband der kommunalen Unternehmen Österreichs
Tel.: +43 (0)1 4082 204-11
E-Mail: stephanie.veigl@vkoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001